Neues Hausmittel zur Selbsthilfe: Biokybernetik light nach Dr. Smit

7Bilder

Infoabend in Wildon:
Mit gesunder Eigenverantwortung zu neuer Balance
Freitag, 4.Oktober 2013 - 19 Uhr in der Neuen Mittelschule Wildon
Referent: Eduard Überbacher Eintritt: frei

Beweglichkeit- und Gewichtsbalance auf völlig neue Art:
Ein Grundsystem für mehr Bewegungsfreiheit, zur Lockerung und Gewichtsbalance, sowie zur Stärkung gesunder Menschen, die eventuell vorhandene Leistungsbarrieren überwinden wollen.

Erstmals möglich:
Biokybernetik light(TM) steht für ein System, das auf körpereigene Regelsysteme anregend wirkt. So regelt und erhält man selbst seine korrekte Körperstatik aufrecht, sowie gesunde Balance der Verdauung und vieles mehr. Diätsysteme, die menschliche Verdauungsabläufe nicht beachten, konnten bisher kaum Dauererfolge errreichen. Ein Jo Jo Effekt sollte mit dieser Aktivierung nun kein Thema mehr sein.

Steuerung der Nahrungsverwertung:
Biokybernetik light(TM) berücksichtigt Ihre angegebene Blutgruppe und zeigt Ihnen wie Sie körpereigene Korrekturbereiche zu optimaler Nahrungsverwertung selbst aktivieren können. Schon innerhalb kurzer Zeit erlernen Sie sich beweglicher und "federleicht". Auch Menschen, die zunehmen wollen, erlernen diese einfache "Stimulation" ihrer Verdauung.
Biokybernetik light(TM) steht sowohl Privatpersonen und Sportlern, als auch Wellnesseinrichtungen zur Verfügung. Biokybernetik light(TM) ist ebenso eine perfekte Ergänzung zu jeder Art von Gesundheitsberufen, behandelt dennoch keine symptomatischen Beschwerden oder Krankheiten.

www.biokybernetik-smit.com

Autor:

Franz Pirker aus Leibnitz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.