100. Geburtstag von Stefanie Kos

Die älteste Gemeindebürgerin, Stefanie Kos aus Pößnitz, feierte kürzlich anlässlich der Seniorenbund-Weihnachtsfeier im großen Kreis ihren 100. Geburtstag. Unter den vielen Gratulanten des Seniorenbundes und der Verwandten waren auch Pfarrer Werner Marterer, Bezirksobmann OAR Matthias Divo, Altbgm. und SB-Obmann Hans Masser, Alt-SB-Obfrau ÖKR Justine Narat und Bgm. Reinhold Elsnig, der auch die Grüße und Glückwünsche von LH-Stv. Hermann Schützenhöfer überbrachte. Bei den Festansprachen wurde u.a. erwähnt, dass Frau Kos eine der letzten Gründungsmitglieder des Seniorenbundes Glanz/W. ist, der vor rund 30 Jahren aus der Taufe gehoben wurde. Weiters ist sie Trägerin der Goldenen SB-Ehrennadel. Jubilarin Kos selbst ist noch in sehr guter körperlicher und geistiger Verfassung und muss sich ernährungsmäßig kaum einschränken. Letztendlich sieht sie ihr Leben als ehemalige Landwirtin rückblickend bei acht Kindern, 25 Enkelkindern, 47 Urenkel und acht Ururenkel so, dass die 100 Jahre doch relativ schnell vergangen sind. Auf diesem Wege entbieten die Gemeinde- und SB-Vertreter nochmals die besten Glück- und Gesundheitswünsche.

Autor:

Waltraud Fischer aus Leibnitz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.