Abschlusskonzert der Keltenklang Meisterklasse in Gleinstätten

Monika und Alfred Studer (Bildmitte) mit Freunden und Clubschwestern von Soroptimist International.
60Bilder
  • Monika und Alfred Studer (Bildmitte) mit Freunden und Clubschwestern von Soroptimist International.
  • hochgeladen von Brigitte Gady

Großartige Stimmung herrschte beim diesjährigen Abschlusskonzert der Keltenklang Meisterklasse, organisiert von Monika Studer und Marlis-Müller Lorenz. Eine Woche lang war Gleinstätten die Heimat von hochkarätigen Musiktalenten. Gestartet wurde mit der Finissage "Venusbretter" von Künstler Gerald Brettschuh im Haus der Musik. Am Vortag fand ja die Wanderung inkl. Verlosung statt. Gerald Brettschuh stellte drei seiner Venusbretter dem Club Soroptimist Goldes zur Verfügung. Über je ein Werk durften sich Andrea Senekowitsch, Renate Kollar und Gunther Hasewend freuen. Im Anschluss wurde zum Aperitif mit "Silberberg Champagner" ins Schloss geladen, wo dann auch das Konzert statt fand.

Internationales Publikum

Unter den zahlreichen Gästen, Vzbgm. Fritz Stiegelbauer und Gattin lauschten begeistert den Darbietungen, auch eine Abordnung von Soroptimist Clubschwestern, die aus nah und fern, sogar aus Israel, angereist waren.
Die Meisterklasse wurde ihrem Namen gerecht, die Künstler waren großartig. Die erst 16 jährige Sonja Nothbauer stach dabei besonders hervor, ebenso wie Xinzi Hou die mit der Arie der Rusalka für Gänsehaut sorgte. Im Chanson sorgte Johannes Kirchner mit dem Krankenkassenpatient für Lacher. Ein gelungener Abend der von der lauen Sommernacht perfekt umrahmt wurde. Dank galt allen Sponsoren, vorallem aber den Organisatoren, die dieses Programm nach Gleinstätten brachten.

Autor:

Brigitte Gady aus Leibnitz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.