FPÖ Ehrenhausen lud am Wochenende zu Sturm und Kastanien ein

Nabg. Josef Riemer besuchte die FPÖ Ortsgruppe in Ehrenhausen.
  • Nabg. Josef Riemer besuchte die FPÖ Ortsgruppe in Ehrenhausen.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Eva Heinrich

Nicht immer muss es Politik sein, es geht auch um Tradition und für die südsteirische Lebensfreude, gerade im Herbst zu werben. Die Ortsgruppe Ehrenhausen mit Obmann Christian Schmied verwöhnten ankommende Gäste mit Sturm, Kastanien und Musik.  Gerade Kurzurlauber aus den anderen Bundesländern waren von der Gastlichkeit überrascht und mancher von ihnen verkürzte die Wanderroute um sich bis zur untergehenden Sonne zu unterhalten.  Mit einem Schätzspiel und mit gewonnenen Schmankerlkörben endeten jeweils fröhliche Stunden für viele. Besonders die echte südsteirische Kunst des Kastanienbratens begeisterte die Kinder. „Wenn über dem Weinland die bunte Farbenpracht der Blätter erstrahlt und die wärmende Sonne in der Kühle des Abends ertrinkt, rücken auch unterschiedliche Menschen zusammen, diese Stunden zu genießen“, Schmied abschließend.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen