Leibnitzer Rotarier am Großglockner

Die Rotarier aus Leibnitz waren gemeinsam am Großglockner.
  • Die Rotarier aus Leibnitz waren gemeinsam am Großglockner.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Eva Heinrich

Auf Initiative von Profifotograf und Rotarier Robert Sommerauer startete am vergangenen Montag eine kleine Gruppe von Südsteirern, um den höchsten Berg Österreichs gemeinsam zu erklimmen.

Die Leibnitzer Rotarier Herbert Gross, Gerald Liebminger, Reimar Zrinski und Robert Sommerauer wurden von Guido Dillinger vom Sabathihof an der südsteirischen Weinstraße sowie zwei Bergführern aus Kals auf den Grossglockner begleitet. Nach der gemeinsamen Nacht in der Erzherzog Johann Hütte, Österreichs höchstgelegener Schutzhütte auf der Adlersruhe, war es dann am Dienstag in der Früh soweit. Bei nicht ganz einfachen Licht- und Wetterverhältnissen entstand auf 3.798 Metern dieses Bild. Am Abend sind alle wieder wohlbehalten in der Südsteiermark angekommen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen