Silberberger Fassweinverkostung: „Großer Jahrgang 2015“

Fassweinverkostung im Silberberger Weinkeller mit (v.l.n.r.) Bürgermeister Helmut Leitenberger, Önologe Reinhold Holler, Silberberg-Fachschulleiter Anton Gumpl und Kellermeister Klaus Fischer.
12Bilder
  • Fassweinverkostung im Silberberger Weinkeller mit (v.l.n.r.) Bürgermeister Helmut Leitenberger, Önologe Reinhold Holler, Silberberg-Fachschulleiter Anton Gumpl und Kellermeister Klaus Fischer.
  • hochgeladen von Eva Heinrich

Gleich ein Dutzend Weine des Jahrganges 2015 standen im Silberberger Weinkeller zur Fassweinverkostung zur Verfügung, und Weinbauern, Gastronomen und sonstige Gäste ließen sich die edlen Tröpferl auf der Zunge genüsslich zergehen.
Dazu hatte das Landesweingut Silberberg in Kaindorf a. d. Sulm – noch bekannter als die Fachschule für Wein- und Obstbau – im Rahmen des „Südsteirischen Weinwinters“ geladen. – Neben Weinen aus den Holzfässern kamen auch „Tankweine“ zur Verkostung, erläuterte Silberberg-Chef Anton Gumpl und hieß die Gäste willkommen, darunter auch Bürgermeister Helmut Leitenberger. Von einem „sehr kräftigen Jahrgang bei Alkohol und Ausdruck“ sprach Önologe Reinhold Holler, und der seit 2014 neue Kellermeister Klaus Fischer kommentierte die Weine, und ortete einen „vollmundigen reifen Jahrgang mit schöner Säure – trotz übergroßer Hitze im Sommer“. Und er gab sich überzeugt, dass der 2015er zu den „großen Jahrgängen“ zählen werde, jedoch die Menge sei „unterdurchschnittlich“. – Das Landesgut Silberberg verfügt über Weingüter – die Hälfte als Terrassenanlagen – in Schlossberg, Kitzeck und Silberberg in einem Gesamtausmaß von 27 Hektar. Verkostet wurde die steirische Weinpalette an Klassik- und Lagenweinen. Und besonders stach da der steirische Spitzenwein Sauvignon blanc hervor, von dem gleich mehrere Tröpferl aus verschiedenen Anbaugebieten kredenzt wurden.

Text und Fotos: Anton Barbic

Autor:

Eva Heinrich aus Leibnitz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.