Vereine aus Wagna und die Marktgemeinde pflegten mit Trachtenball Tradition

Als Vertreter von Marktgemeinde und Ortsvereinen sorgten (v.l.) Alois Kusin, Adolf Kaiser, Josefine Bordjan, Inge Buschneg, Vizebgm. Johann Ritter und Guido Jaklitsch für ein trachtiges Ballereignis in Wagna.
42Bilder
  • Als Vertreter von Marktgemeinde und Ortsvereinen sorgten (v.l.) Alois Kusin, Adolf Kaiser, Josefine Bordjan, Inge Buschneg, Vizebgm. Johann Ritter und Guido Jaklitsch für ein trachtiges Ballereignis in Wagna.
  • hochgeladen von Heribert G. Kindermann, MA

Die Marktgemeinde Wagna und Ortsvereine wie Marktmusik Wagna, Tourismusverein, Weinfreunde, Pensionistenverband und SV Flavia Solva sorgen mit dem Trachtenball für eine Renaissance der Balltradition in ihrer Marktgemeinde.

„Die jungen Südsteirer“

Bei der mittlerweile dritten Auflage des Trachtenballes waren als musikalische Unterhalter beim Highlight der Ballsaison in Wagna einmal mehr „Die jungen Südsteirer“ verantwortlich, die den Abend und die Nacht hindurch für beste musikalische Unterhaltung in der Mehrzweckhalle Wagna sorgen.

Leibliches Wohl

Die Cocktail Bar des SV Flavia Solva, die Spritzer Bar der Marktmusik, die vom Pensionistenverband betreute Küche und der Weinstand der Weinfreunde sorgten für das leibliche Wohl der zahlreichen Trachtenballgäste.
Neben der musikalischen Unterhaltung und der Möglichkeit für Dirndln und Buam, eifrig am Parkett der Mehrzweckhalle das Tanzbein zu schwingen, wurden mit steirischen Schmankerln (Schweinsbraten, Hendlhaxen), edeln Tropfen und einer Verlosung von zehn Fleischkörben im Wert von jeweils € 50,- der Abend versüßt.

Spannendes Gewinnspiel 

Die veranstaltenden Vereine hatten aber auch noch mit einem besonderen besonderes Gewinnspiel für zusätzliche Spannung gesorgt. Während des Trachtenballs hatten Besucher die Chance, einen 6-stelligen Zahlencode in einen Glastresor einzutippen, in dem sich der Schlüssel für den ausgestellten Ford Ranger von Ford Ornig im Wert von rund € 50.000,- befand. Wem es gelungen wäre, den richtigen Code zu tippten, bei dem hätte sich das Türchen geöffnet. Leider war in dieser Nacht niemand das Glück hold, den Code zu knacken.
Mit der Teilnahme am Gewinnspiel und dem Erlös des Trachtenballes wird das Vereinsleben gefördert. Den Veranstaltern ist es gelungen, ein modernes, kultiges Ballerlebnis für Jung und Alt ins Leben zu rufen, das ein Höhepunkt im Ballgeschehen der Marktgemeinde Wagna ist.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen