10-Jahr-Jubiläum des Vinzimarkt Leibnitz

Vinzimarkt-Obfrau Christine Koller und Pfarrer Wolfgang Pucher inmitten der Ehrengäste bei der Jubiläumsfeier.
18Bilder
  • Vinzimarkt-Obfrau Christine Koller und Pfarrer Wolfgang Pucher inmitten der Ehrengäste bei der Jubiläumsfeier.
  • hochgeladen von Waltraud Fischer

Das 10-Jahr-Jubiläum des Vinzimarkt Leibnitz wurde am Mittwoch gemeinsam mit der Bevölkerung vor dem Rathaus am Leibnitzer Hauptplatz gefeiert. Dazu konnte Initiatorin und Obfrau Christine Koller allen voran auch Pfarrer Wolfgang Pucher, den sie bei der Begrüßung als "unseren Vater" bezeichnete, begrüßen. Fleißig wie die Bienen waren die vielen ehrenamtlichen Mitarbeiter in einheitlichen freundlichen gelben T-Shirts leicht erkennbar.

Erfolgreiche Entwicklung

"Im November 2008 wurde der Vinzimarkt in der Schmiedgasse in Leibnitz mit einer Mitarbeiterin eröffnet und ein alter Bus der Stadtgemeinde kam zum Einsatz. Wir haben dafür eigene Transportkisten gebastelt", erinnert sich Christine Koller an die Anfänge zurück. Vor vier Jahre kam der Vinzishop hinzu. "Mein Dank gilt allen Privaten und Unternehmen, sprich jedem und jeder, die den Vinzimarkt unterstützen, denn wenn wir sie nicht hätten, könnten wir nicht helfen. Nur gemeinsam schaffen wir es", hebt Koller hervor.

Dank an Ehrenamtliche

"Ich danke Pfarrer Pucher und allen Helfern. Gott sei Dank gibt es immer Menschen, die helfen und ein großes soziales Gewissen haben wie auch damals bei der Flüchtlingssituation. Ich danke für ihre Arbeit und die Unterstützung", so Bgm. Helmut Leitenberger.

Doppelt helfen

"Ich bin sehr bewegt, wenn ich erlebe, wie sich der Vinzimarkt ausgebreitet hat. Was mich wirklich wundert ist, dass es immer genug Waren für die Einrichtungen gibt", freut sich Pfarrer Wolfgang Pucher über die Spenden. Faktum ist, dass in Österreich ein ganzes Viertel der Lebensmittel weggeworfen werden. "So sind die gespendeten Waren nicht nur eine Hilfe für Menschen, die es schwerer haben, sondern kostbare Lebensmittel werden nicht weggeworfen", führt Pfarrer Pucher vor Augen. Zum Jubiläum in Leibnitz, an dem viele Sponsoren mitwirkten und kamen, gab es eine Verlosung sowie Essen und Trinken zu günstigsten Preisen. Der Erlös aus der Benefizveranstaltung kommt der Anschaffung eines neuen Kühlwagens zugute.

Christine Koller:
"Ich danke allen Spendern und Helfern, die den Vinzimarkt Leibnitz unterstützen. Nur gemeinsam sind wir stark."

Helmut Leitenberger

"Gott sei Dank gibt es in Leibnitz immer Menschen, die helfen und ein soziales Gewissen haben."

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Mit dem meinbezirk-Newsletter der WOCHE bekommst du die wichtigsten Infos aus deiner Region direkt aufs Smartphone!

meinbezirk-Newsletter
Mit dem Newsletter einfach näher dran!

Starte top informiert in das Wochenende und abonniere den meinbezirk-Newsletter der WOCHE! Bei uns bekommst du nicht nur die neuesten Informationen aus der laufenden Woche und einen Ausblick auf die Events am Wochenende, sondern auch top Gewinnspiele und Mitmachaktionen -  direkt aufs Smartphone oder auf den PC! Und so einfach geht's:Bundesland und Bezirk auswählenName und Mailadresse eintragenNicht vergessen den Datenschutzinformationen zuzustimmenMailadresse bestätigenJeden Freitag 11:00 Uhr...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen