50 Jahre Frauenbewegung Heimschuh: Zum Geburtstag ein Heimschuher Kochbuch

Im Rahmen der Jubiläumsfeier "50 Jahre Frauenbewegung Heimschuh" wurden langjährige Mitglieder der Frauenbewegung Heimschuh geehrt.
81Bilder
  • Im Rahmen der Jubiläumsfeier "50 Jahre Frauenbewegung Heimschuh" wurden langjährige Mitglieder der Frauenbewegung Heimschuh geehrt.
  • hochgeladen von Waltraud Fischer

Vielfältig und blütenreich präsentiert sich das Vereinsleben in der Naturparkgemeinde Heimschuh. Einen wertvollen Beitrag dazu leistet die Frauenbewegung Heimschuh, die in der vollen Schutzengelhalle das 50-Jahr-Jubiäum feierte und die Sonnenblume in den Mittelpunkt ihrer Aktivitäten stellte. Nach dem Festgottesdienst mit Pfarrer Krystian Puszka und umrahmt von Panflötenspieler Wolfgang Niegelhell wurde auf 50 Jahre Frauenbewegung Heimschuh, gegründet von Magdalena König im Februar 1968, zurückgeblickt. Nach 24-jähriger Tätigkeit übergab König 1992 den Vorsitz an ihre langjährige Stellvertreterin Theresia Posch. Im März 2001 übernahm die jetzige Obfrau Josefine Ornig die Funktion, die bei der Jubiläumsfeier u.a. Landesleiterin LAbg. Manuela Khom, Bgm. Alfred Lenz, OPO Karl Oswald und die Vertreter der Heimschuher Vereine sowie Kitzeck-Bgm. Ursuala Malli, Bezirksleiterin Helene Silberschneider, Stv. Monika Karbasch sowie zahlreiche Vertreterinnen anderer Ortsgruppen begrüßen konnte.

Ehrung für Fleiß und Einsatz

Höhepunkt bildete die Ehrung der Gründungsmitglieder sowie langjähriger Mitglieder. Gedankt wurde Erna Auer, Elsa Haibl, Anna Held, Maria Neger, Pauline Sebernegg, Finni Ornig, Brigitte Adam, Irmgard Tilg, Theresia Kainz, Maria Moitz und Berta Uedl. Ehrenortsleiterin Theresia Posch erhielt von Landesleiterin Manuela Khom die Bronzene Sonnenblume überreicht.

Heimschuher Kochbuch

Eine persönliches Geburtstagsgeschenk bereitete sich die Frauenbewegung mit der Herausgabe des ersten Heimschuher Kochbuches. "Es umfasst 284 Seiten, ist 543 Gramm schwer und beinhaltet 290 Rezepte, die von 85 Frauen und einem Mann (Pfarrer Krystian) zur Verfügung gestellt wurden", erläutert Projektleiterin Brigitte Adam. Die Titelseite ziert ein Sonnenblumenbild der Heimschuher Künstlerin Irmgard Tilg. Mehr als 50 fleißige Helfer waren bei der Jubiläumsfeier, musikalisch umrahmt von der Familienmusik Vollmann, für das Wohl der Besucher bemüht.

Die Frauenbewegung und ihre Aktivitäten

Heimschuher Alltags- und Sonntagstracht: 2004 kreierten die Heimschuher Frauen in enger Zusammenarbeit mit dem Heimatwerk ihr eigenes Heimschuher Dirndl. 2005 wurde eine eigene Heimschuher Männertracht in Zusammenarbeit mit Scheidermeister Hubert Fink geschaffen.
Anlässlich "60 Jahre Pfarre Heimschuh" wurde 2006 ein Altartuch angefertigt.
Druckfrisch erschienen ist das Heimschuher Kochbuch mit 290 Kochrezepten von 85 Frauen und einem Mann. Preis: 20 Euro, davon gehen 2 Euro pro verkauftem Kochbuch an die Pfarre Heimschuh für die Innenrenovierung der Pfarrkirche.

Josefine Ornig

"In Heimschuh ist die Zusammenarbeit der Vereine nicht nur ein Wort, sondern Tatsache und darauf sind wir stolz."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen