60 Jahre – und kein bisschen leise

Let the sunshine in: Das singende-klingende Motto des Jubiläumsmusikabends des B(R)G Leibnitz im Hugo Wolf-Saal.
3Bilder
  • Let the sunshine in: Das singende-klingende Motto des Jubiläumsmusikabends des B(R)G Leibnitz im Hugo Wolf-Saal.
  • Foto: BRG Leibnitz
  • hochgeladen von Waltraud Fischer

Viele Schulkonzerte hat es in den vergangenen Jahrzehnten gegeben, besonders feierlich und festlich waren freilich die musikalischen Darbietungen am Donnerstagabend im Hugo Wolf-Saal in Leibnitz: Seit sechs Jahrzehnten besteht das Leibnitzer Gymnasium – Musik gehört seit jeher zum guten Ton dort. Das bewiesen Streichorchester und Musikklassen, Tonstudio-Gruppe und die Gesangsformation School of VOC sowie Schulchor, -orchester und –band mit dem großen VOK zum Finale. Musik gab es aus allen Richtungen und Weltgegenden sowie eigenen Kompositionen – vom Crocodile Rock über einen dreistimmigen hebräischen Kanon bis zu Sound-Live-Installationen, Ausschnitten aus Musicals oder Pop-Klassikern der Red Hot Chili Peppers. Immer wieder demonstrierten Solistinnen und Solisten mit Instrumenten oder ihren Stimmen musikalische Extraklasse. Dazu gab es frenetischen Beifall – unter anderem auch von Schulchef Direktor Josef Wieser - aus dem vollen Auditorium, das sich zum Finale des Jubiläumskonzertes aus vollen Kehlen zum Motto des Abends bekannte: Let the sunshine in.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du möchtest jede Woche die wichtigsten Infos aus deiner Region?
Dann melde dich für den MeinBezirk.at-Newsletter an:

Gleich anmelden

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.