Adventfeier im Pflegeheim Compass

In den wunderbar dekorierten Räumen des Pflegeheimes fühlt man sich herzlich willkommen!
Bei besinnlicher Musik mit Gitarrenbegleitung wurden traditionelle Weihnachtslieder gesungen, ein großes Danke an die beiden Lehrerinnen Ulrike Tausendschön und Barbara Pölzl.

Auch die individuell ausgewählten Weihnachtsgedichte ernteten einen großen Applaus.
Deutlich spürte man die positive Atmosphäre, die jung und alt gleichermaßen erfüllte.
Und last not least: Die in der Schulküche unter Anleitung von Gregor Birkner gebackenen Lebkuchen-Herzen zauberten ein Lächeln in die Gesichter der Senioren.
Die Schüler der Fachgruppe Gesundheit/ Soziales engagieren sich für das Jahresprojekt
„ Jugend trifft Senior “ im Pflegeheim Compass in der Türkengasse. Viele Nachmittage werden mit viel Freude und Herz miteinander gestaltet!
„Ich fühle mich bei unseren Besuchen im Pflegeheimsehr wohl und möchte nach der Schule in einem Pflegeberuf tätig sein“, berichtet Mateo B. (Schüler der PTS Leibnitz) einer Bewohnerin.

„Wichtig ist die beidseitig hervorragende Kooperation, sie liegt in besten Händen!
Herzlichen Dank an die engagierten Koordinatorinnen MBA Marion Wolff und Senioren-Animateurin Pauline Posch,“ betont die Fachbereichsleiterin Ulrike- Krammer.
Dass Frau OSR Dir. Inge Koch an diesem Nachmittag persönlich bei der Adventfeier dabei war, freute uns. . Die Leiterin des Poly Leibnitz lobte die hervorragende Zusammenarbeit mit herzlichen Dankesworten und freut sich auf die weitere Highlights in diesem Jahresprojekt.
Bei Kaffee und Weihnachtsgebäck und so manchen gemütlichen „ Tratscherln“ klang das Fest aus!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen