Arzberger Silberstollen
Alles ist bereit für den Leutschacher Sauvignonkäse

Die Leutschacher Delegation vor dem Stolleneingang in Arzberg. In der Bildmitte in unmittelbarer Fassnähe Käseaffineur Franz Möstl, links daneben sein Arzberger Käseteam, rechts daneben Bürgermeister Erich Plasch, Volkmar Pötsch, Tourismusobmann Herbert Germuth und die Vertreter aus Leutschach an der Weinstraße.
  • Die Leutschacher Delegation vor dem Stolleneingang in Arzberg. In der Bildmitte in unmittelbarer Fassnähe Käseaffineur Franz Möstl, links daneben sein Arzberger Käseteam, rechts daneben Bürgermeister Erich Plasch, Volkmar Pötsch, Tourismusobmann Herbert Germuth und die Vertreter aus Leutschach an der Weinstraße.
  • Foto: Stefan Pfleger
  • hochgeladen von Waltraud Fischer

Leutschacher Sauvignon reift schon im Arzberger Silberstollen.

Der weltbeste Käseaffineur Franz Möstl aus dem Almenland und Steiermarks größte Weinbaugemeinde Leutschach an der Weinstraße arbeiten intensiv an ihrem neuen Zukunftsprodukt: dem Leutschacher Sauvignonkäse. Bester Heumilchkäse von der Teichalm verfeinert mit den besten Sauvignon blancs der Leutschacher Weinbauern.

107 Weinbaubetriebe produzieren in Leutschach an der Weinstraße Jahr für Jahr ausgezeichnete Sauvignons und zählen damit immer wieder zu den weltbesten. Eine große Anzahl Leutschacher Weinbauern traf sich Ende Juli am höchsten Punkt der Südsteirischen Weinstraße, um dort in einer eigenen Zeremonie Leutschacher Ortswein gemeinsam in ein Barriqufass zu füllen. Dies sind die notwendigen Voraussetzungen, um aus diesem Leutschacher Ortsweincuvée eine neue Käsespezialität schaffen zu können. Was Ende Juli am Lubekogel beim Weingut Tschermonegg ihren Anfang nahm, wurde nun offiziell im Silberstollen der Almenland Stollenkäse Manufaktur in Arzberg im Almenland fortgesetzt.

Holzfass wurde angeliefert

Eine namhafte Delegation aus Leutschach übergab nun das mit Leutschacher Sauvignon blancs gefüllte Holzfass offiziell an Käseaffineur Franz Möstl und sein Team. Gemeinsam wurde das Holzfass im Silberstollen positioniert und alle sind nun wirklich sehr gespannt, wie sich der Geschmack des Käses und natürlich auch der Wein bei den idealen Reifebedingungen - sehr positiv durch das Silber im Gestein beeinflusst - entfaltet. Die Leutschacher haben sich vorgenommen, dies in regelmässigen Abständen zu kontrollieren und auch zu verkosten. Geplanter Start für den Leutschacher Sauvignonkäse ist die erste Dezemberhälfte, ideal also für Weihnachten.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen