Wagna
Anonymes Treffen für Angehörige von Alkoholikern

WAGNA. Die Alkoholsucht hat viele Gesichter und kann auch für betroffene Angehörige eine sehr schwere Belastung darstellen. Möglichkeiten zum gemeinsamen Austausch bei einer Tasse Kaffee gibt es ab sofort in der Marktgemeinde Wagna: Jeden Montag treffen sich die Al-Anon Mitglieder (von Alcoholics Anonymus Family Groups abgeleitet) um 18 Uhr im Vereinshaus (Eisenbahnerstraße 22).
Die Angehörigen von Alkoholikern sind Menschen aus allen Lebensbereichen. "Ob wir nun Ehefrauen und -männer, Partner, Schwestern, Brüder, Kinder oder Eltern von Alkoholikern sind. Wir haben alle etwas gemeinsam: Unser Leben wurde durch das Trinken eines anderen stark in Mitleidenschaft gezogen. Wir kommen zusammen, um unsere Erfahrung, Kraft und Hoffnung bei einer Tasse Kaffee miteinander zu teilen. Mach dir keine Sorgen, es bleibt alles unter uns", erzählt eine Betroffene.

Das Treffen ist komplett anonym und eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Sollten Sie dennoch eine Frage haben, so können unter Tel.: 0664/9136720 Informationen eingeholt werden.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen