Atemschutzleistungsprüfung der Bereichsfeuerwehrverbände Leibnitz und Deutschlandsberg

5Bilder

Am 12. 10. 2019 stellte sich ein Atemschutztrupp der FF Heiligenkreuz am Waasen in St. Peter i. S. der Atemschutzleistungsprüfung und konnte diese erfolgreich in der Stufe Bronze abschließen.
Der schwere Atemschutz zählt zur Königsdisziplin im Feuerwehrwesen und so nahmen insgesamt 29 Atemschutztrupps an dieser Prüfung teil.
Das Feuerwehrkommando mit HBI Patrick Pichler und OBI Johann Muhr ist sehr stolz auf ihre Kameraden - die neben den täglichen Baustellenarbeiten beim Um- und Zubau des Rüsthauses auch die notwendige Zeit für die Vorbereitung zur Leistungsprüfung aufbrachten.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen