Bei illegaler Einreise in Spielfeld angehalten

Mittwochfrüh, 13. Juni 2018, stellten Beamte der Polizeiinspektion Spielfeld AGM (Ausgleichsmaßnahmen) auf einem Lkw-Aufleger drei pakistanische Staatsbürger, im Alter zwischen 18 und 28 Jahren, fest.

Gegen 06.40 Uhr stellten die Polizisten eine Manipulation der zollrechtlichen Sicherung (Zollschnur) des Lkw-Auflegers fest und veranlassten darauf die Öffnung des Auflegers. Am Anhänger bemerkten sie die drei Fremden. Augenscheinlich hatten sie auf diese Weise versucht, illegal nach Österreich einzureisen. Die drei pakistanischen Staatsbürger wurden nach Slowenien zurückgewiesen. Der Lkw-Lenker, ein 41-jähriger türkischer Staatsbürger, wurde einvernommen und wird wegen des Verdachtes der Schlepperei der Staatsanwaltschaft Graz zur Anzeige gebracht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen