Betreute Reise in das Nachbarland

Beste Betreuung genossen die Menschen beim gemeinsamen Ausflug nach Slowenien.
  • Beste Betreuung genossen die Menschen beim gemeinsamen Ausflug nach Slowenien.
  • Foto: Foto: KK
  • hochgeladen von WOCHE Südoststeiermark

BAD RADKERSBURG. Die Bezirksstelle Radkersburg des Roten Kreuzes führte wieder eine „Betreute Reise“ durch. 74 Menschen, denen es teilweise nicht möglich ist, einen Ausflug alleine zu unternehmen, nahmen daran teil. Ziel war diesmal die slowenische Hauptstadt Ljubljana. Betreut wurden die Reisenden von freiwilligen Mitarbeitern des Sozialdienstes. Die Gesamtorganisation lag in den bewährten Händen von Brigitta Kracher.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du möchtest jede Woche die wichtigsten Infos aus deiner Region?
Dann melde dich für den MeinBezirk.at-Newsletter an:

Gleich anmelden

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.