Altes Kino Leibnitz
Biennale der steirischen Fotokunst eröffnet in Leibnitz (+Video)

Die Fotokünstler Elena Egger, Johann Grasch und Franz Garmusch, Richard Edelsbrunner, Klaus-Dieter Hartl und Gerhard Gross (Kuratorische Leitung).
2Bilder
  • Die Fotokünstler Elena Egger, Johann Grasch und Franz Garmusch, Richard Edelsbrunner, Klaus-Dieter Hartl und Gerhard Gross (Kuratorische Leitung).
  • Foto: Waltraud Fischer
  • hochgeladen von Waltraud Fischer

Das Alte Kino Leibnitz bietet ab 19. Juni den würdigen Rahmen für die Biennale der steirischen Fotokunst.

LEIBNITZ. Die Vorbereitungen für eine ganz besondere Ausstellung im Alten Kino in Leibnitz laufen auf Hochtouren und befinden sich bereits im Finale: Das Alte Kino Leibnitz bietet den ehrwürdigen Rahmen für die "Biennale der steirischen Fotokunst - photo graz 020". Insgesamt stellen 254 Fotokünstler gemeinsam rund 600 Fotoarbeiten aus. So unterschiedlich wie die Fotografen selbst, so vielfältig sind auch die Werke, die im Zuge dieser Sonderausstellung der Galerie Marenzi gezeigt werden.
"Vertreten sind sowohl die jüngere Generation aus den Grazer Fotoschulen als auch international tätige Fotokünstler. Das Alte Kino Leibnitz bietet für die Ausstellung hervorragende Möglichkeiten", freut sich Projektleiter Gerhard Gross von der Kulturvermittlung Steiermark über die sehr große Bandbreite. Bei freigestelltem Thema vereint alle Fotoarbeiten der Anspruch –­ oder der ambitionierte Versuch – über die Ästhetik hinaus, inhaltliche Ebenen unterschiedlichster Art zu erschließen.

Hier geht es zum Video:

Hoher Qualitätsanspruch

Das Ergebnis ist eine naturgemäß unvollständige, aber aussagekräftige Momentaufnahme des fotografischen Schaffens in der Steiermark, die einen Eindruck von der Diversität und der Qualität dieser Fotoszene ermöglicht. Bezeichnend für die Steirische Fotobiennale ist das breite thematische Spektrum der Arbeiten, das aktuelle gesellschaftliche und politische Entwicklungen von globaler Relevanz genauso einschließt wie Werke aus dem Mikrokosmos persönlicher Studien und Realitätsaneignungen.

Fünf Leibnitzer Künstler dabei

Sehr viel Herzblut und Zeit in die Ausstellung steckte Klaus-Dieter Hartl (Kurator der Galerie Marenzi) aus mehreren Beweggründen. Er war gemeinsam mit Franz Garmusch und Wolfgang Rath nicht nur intensiv in die Aufbauarbeiten der Sonderausstellung involviert, sondern zählt gemeinsam mit fünf weiteren Leibnitzer Fotokünstlern (Dieter Bornemann, Beba Fink, Elena Egger, Johann Grasch, Franz Garmusch) diesmal auch zu den Ausstellern.
Nach der Sonderausstellung in Leibnitz wird die "Biennale der steirischen Fotokunst" im kleineren Rahmen weiter auf Wanderschaft gehen. Und auch Leibnitz bleibt der Faszination "Fotografie" mit einem "Fotosommer" in der Galerie Marenzi treu.

  • Die Ausstellung wird am 19. Juni 2021 im Alten Kino Leibnitz als Soft Opening (10 bis 20 Uhr) eröffnet und wird als Sonderausstellung der Galerie Marenzi in Zusammenarbeit mit der Kulturvermittlung Steiermark geführt.
  • Ausstellungsdauer: 20. Juni bis 21. August, geöffnet Freitag 14 bis 18 Uhr, Samstag 10 bis 18 Uhr, Sonntag 14 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.
  • Info: Kulturvermittlung Steiermark, Tel.: 0316/872 4931, www.kulturvermittlung.org

Das könnte Sie auch interessieren:

Zweite Auflage des Kultursommers Leibnitz-Wagna (+Video)
Die Fotokünstler Elena Egger, Johann Grasch und Franz Garmusch, Richard Edelsbrunner, Klaus-Dieter Hartl und Gerhard Gross (Kuratorische Leitung).

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen