Bio-Schweine Anteile via Internet im Bezirk Leibnitz

Bettina und Franz Handl vom Handlhof in Allerheiligen.
4Bilder
  • Bettina und Franz Handl vom Handlhof in Allerheiligen.
  • Foto: Niki Manninger
  • hochgeladen von Waltraud Fischer

Seit gut einem Jahr bietet die Online-Plattform www.nahgenuss.at die Möglichkeit, sich ein Viertel Bio-Schweine direkt vom regionalen Bauern zu bestellen. „Wenn alle vier Viertel eines Schweines verkauft sind, wird das Schwein geschlachtet. Die Kunden bekommen ein Viertel Bio-Schwein küchenfertig zerlegt direkt vom Bauern. Alles wird verwertet und sowohl Bauern als auch Kunden profitieren“, erklärt Micha Beiglböck vom nahgenuss Team das Prinzip dahinter.

Nur zwei von hundert Schweinen sind in Österreich Bio. Bio-Schweine werden artgemäß gehalten und können dank Auslauf Sonne, Regen und Wind spüren und im Stroh wühlen. Immer mehr Menschen wollen auch mit eigenen Augen sehen, woher das Schwein kommt und Sicherheit haben was auf ihren Tellern landet. Ein weiterer Vorteil von nahgenuss ist, dass wesentlich mehr Geld bei den Bauern bleibt und auch die Kunden das Fleisch günstiger bekommen als im Handel. Zwar wirkt die Mindestbestellmenge von einem Viertel Schwein nach viel; es sind aber maximal zwei Laden im Tiefkühler.

Im Bezirk Leibnitz gibt es mit dem Handlhof in Allerheiligen bei Wildon nun einen weiteren Bauernhof, der Bio-Schweinefleisch auf nahgenuss anbietet. Am Hof von Bettina und Franz Handl leben seit einigen Jahren Weideschweine ganzjährig im Freien, die - wie alle Bio-Schweine - auch ausschließlich Bio-Futter bekommen. Die Schlachtung erfolgt bei einem regionalen Betrieb - so wird allerhöchste Qualität garantiert. Die küchenfertigen Schweinefleischpakete können Ab-Hof abgeholt werden oder werden auch mittels Kühlversand österreichweit bis vor die Türe geliefert. Die Handls sind mit ihren Produkten aber nicht nur im Internet zu finden; im Ab-Hof Laden des Handlhof gibt es von Donnerstag bis Samstag, neben Frischfleisch im Einzelteilverkauf, auch weitere veredelte Produkte wie Wurst und Speck zu kaufen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen