Feuerwerk der Blasmusik
Blasmusikbezirksverband Leibnitz lädt zur Konzertwertung

Am 30. und 31. März 2019 veranstaltet der Blasmusikbezirksverband Leibnitz eine Konzertwertung. 15 Musikvereine aus dem Bezirk Leibnitz und zwei Gastkapellen nehmen daran teil. Erstmals können sich die Vereine in verschiedenen Kategorien einer Beurteilung unterziehen. Der Beginn erfolgt am Samstag, dem 30. März in der Pfarrkirche Heiligenkreuz mit Sakraler Musik. Weiter geht es anschließend im Kulturzentrum Leibnitz mit der „klassischen Konzertwertung“ sowie der neuen Stilrichtung „Film-Musical-Pop“.
Die Vereine können zwischen den Stufen A(leicht) - E (sehr schwierig) wählen. Wobei sie eine Spielzeit zwischen 8 - 25 Minuten einhalten müssen.
Für die einzelnen Schwerpunkte sind folgende Voraussetzung nötig:
Sakrale Musik - hier handelt es sich um geeignete Stück für kirchliche Feierlichkeiten
Film-Musical-Pop - hier muss aus jedem Bereich ein entsprechendes Stück vorgetragen werden, wobei die Besetzung mit stiltypischen Instrumenten (Gitarre, Synthesizer usw.) und Gesang erweiterbar ist.
Klassische Konzertwertwertung - hier ist es notwendig einen Choral sowie ein Pflicht- und Selbstwahlstück in der jeweiligen Schwierigkeitsstufe vorzutragen.
Bei der Bewertung können die Vereine wählen zwischen einem Feedbackgespräch welches einen pädagogischen Zweck erfüllt und einer verdeckten Punktewertung.
Die Beurteilung der musikalischen Leistungen wird von Siegmund Andraschek, Josef Bratl, Wolfgang Jud und Anton Mauerhofer an beiden Tagen vorgenommen werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen