Bruder Bonifaz Heinisch feierte eisernes Priesterjubiläum

9Bilder

In der vollen Wallfahrtskirche Frauenberg feierte Br. Bonifaz Heinisch, kurz nach seinem 91. Geburtstag, am vergangenen Sonntag in seiner Primizkirche, gemeinsam mit Dechant Anton Neger (Dekanat/Pfarre Leibnitz), Dechant Josef Reisenhofer (Dekanat/Pfarre Hartberg) und Guardian Br. Josef Kasperski (Kapuzinerkloster Leibnitz) mit einem Dankgottesdienst sein 65.-jähriges Priesterjubiläum. Dechant Anton Neger dankte ihm für sein Wirken und verlas gerne die Gratulation und Dankesworte unseres Diözesanbischofs Wilhelm Krautwaschl. Festprediger Dechant Josef Reisenhofer, der seinerzeit bei Br. Bonifaz in Maria Fieberbründl Ministrant war, würdigte unter anderem seine aufgeschlossene Art auch Neues zu wagen. So ist etwa die Gottesdienstzeit um 15.00 Uhr in Maria Fieberbründl unserem Jubilar Br. Bonifaz zu verdanken. Und wie Dechant Reisenhofer sagte, ist aus dem Versuch, eine Messe am Sonntagnachmittag zu feiern, ein „Renner“ geworden.
„Ich freu mich, wenn Leute kommen!“ sagte Br. Bonifaz in einem Gespräch. So sind auch viele Menschen zu diesem Dankgottesdienst nach Frauenberg gekommen. Viele Menschen aus Leibnitz aber auch aus seiner ehemaligen Pfarre Donnersbach-Donnersbachwald, aus Irdning und anderen Stationen seines Wirkens als Kapuziner. Seitens seiner ehemaligen Pfarre und auch seiner Heimatpfarre Leibnitz, stellten sich Vertreter der Politik und des Pfarrgemeinderates gerne als Gratulanten ein und überbrachten herzliche Glückwünsche. Musikalisch umrahmte der Chor aus Donnersbach die feierliche Festmesse.
Sichtlich berührt über so viele Menschen, die seinetwegen gekommen sind und mit viel Freude, genoss Br. Bonifaz, der trotz seines würdigen Alters noch über viel Humor besitzt und bescheiden über sich selbst, mit einer Geste Richtung Himmel meint: „Ich bin nur ein Helfer!“, die anschließende Agape am Kirchplatz.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen