Gemeinderatswahl 2020
Bürgerforum und ÖVP Leibnitz fechten Leibnitzer Wahlergebnis an

Mit einer absoluten Mehrheit gewann die SPÖ Leibnitz mit Bgm. Helmut Leitenberger die Gemeinderatswahl am letzten Sonntag. 

Die ÖVP mit Spitzenkandidat Gerald Hofer und das Bürgerforum Leibnitz mit Spitzenkandidatin Manuela Kittler konnten ihr Wahlziel nicht erreichen. Trotz der Niederlage gratulierte Kittler noch am Wahlsonntag auf Facebook dem siegreichen Bürgermeister Helmut Leitenberger.
Heute wurde bekannt, dass die Einstimmigkeit nicht lange währte: Das Bürgerforum und die ÖVP Leibnitz haben das Wahlergebnis der Stadt Leibnitz angefochten.
„Im Wahlsprengel 1 im Rathaus wurden die Stimmen fünf bis sechs Mal nachgezählt. Ich war nicht immer anwesend. Ich möchte einfach nur klären lassen, woraus sich die Differenz ergab. Immerhin fehlen dem Bürgerforum nur drei Stimmen auf ein zweites Mandat“, so Kittler auf Anfrage der WOCHE Leibnitz. Auch die ÖVP mit Spitzenkandidat Gerald Hofer (auch er war Wahlzeuge) ist auf den Zug aufgesprungen und erhob Einspruch. „Die ÖVP hat noch einen weiteren Grund, aber darüber möchte ich nicht sprechen“, so Kittler. Hofer war für die WOCHE telefonisch am Freitag Nachmittag nicht erreichbar.
Bgm. Helmut Leitenberger zeigt sich verwundert und betont: „Es ist wie immer alles sehr genau und ordnungsgemäß abgelaufen. Zum Schluss wurden die Protokolle unterschrieben und es war alles in Ordnung.“

Wahlergebnis Leibnitz:
17 SPÖ
8 ÖVP
2 FPÖ
3 Grüne
1 BFL

Auch für die Grünen mit Spitzenkandidaten Walter Lesky war es mit dem Zugewinn von einem Mandat ein Freudentag. Die NEOS mit Spitzenkandidat Heimo Kapeller schafften den Einzug in den Gemeinderat nicht.

So haben die 29 Gemeinden im Bezirk gewählt

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen