Gerüstet für unsere Gesundheit
Covid-Teststraße im Römerdorf in Vollbetrieb

Gemeinsam mit Bgm. Peter Stradner wurde die Covid-Teststraße im Römerdorf eröffnet.
2Bilder
  • Gemeinsam mit Bgm. Peter Stradner wurde die Covid-Teststraße im Römerdorf eröffnet.
  • Foto: Gemeinde
  • hochgeladen von Waltraud Fischer

Die Covid-Teststraße im Römerdorf in Wagna ist für die gesamte Region eine wertvolle Bereicherung.

WAGNA. Gemeinsam mit Bezirksrettungskommandant Klaus Steinwendter vom Roten Kreuz Leibnitz und Gilbert Sandner, Stv. Fachabteilungsleiter der Rettungsleitstelle Steiermark, eröffnete Bgm. Peter Stradner den Covid-Drive-in am 30. September im Römerdorf.
Ende September wurde im Römerdorf Wagna eine Corona-Drive-in-Teststation eröffnet. Täglich werden hier jeweils ab 8.30 Uhr und – je nach Auslastung – bis zum Nachmittag angeordnete Covid-Tests von einem Team, das aus Mitgliedern des Roten Kreuzes Leibnitz und des Landesverbandes besteht, abgenommen. Die Marktgemeinde Wagna hat dem Roten Kreuz für die Testungen einen Teil des großzügig angelegten Areals beim Römerdorf und einen Bürocontainer zur Verfügung gestellt, sodass die Mitarbeiter vor Wind und Wetter geschützt sind.

Anordnung erforderlich

„Wir stellen gerne die Infrastruktur zur Verfügung und unterstützen unser Rotes Kreuz Leibnitz, wo wir können“, so Bürgermeister Peter Stradner. Betroffene aus umliegenden Bezirken müssen somit keinen langen Weg nach Graz oder Lannach mehr auf sich nehmen, um einen angeordneten Covid-Test durchführen lassen zu können. 20 Rachenabstriche in 30 Minuten sind bei voller Auslastung möglich. Getestet werden beim Drive-in in Wagna aus der Region kommende Verdachtsfälle, die nach einem Anruf bei der Gesundheitshotline 1450 einen Test angeordnet bekommen haben, sowie auch von der Bezirkshauptmannschaft zugewiesene Kontaktpersonen.
Ohne Anordnung werden keine Abstriche genommen. Auch die mobilen Teams des Roten Kreuzes sind nach wie vor im Einsatz, um bei Personen, die selbst nicht zu einem Drive-in kommen können, Testungen durchzuführen.

Naherholung im Römerdorf

Selbstverständlich steht den Gemeindebürgern der restliche, größte Teil des Römerdorfs weiterhin zum Spazierengehen und für die Naherholung zur Verfügung. Damit auch die Fahrschüler der Start-up-Fahrschule Leibnitz, die Besucher des Eltern-Kind-Zentrums Süd (EKiZ) und des Vereins "Lifft" gut ins Römerdorf kommen, während auf der anderen Seite des Geländes die Covid-Teststraße in Betrieb ist, wurde das Einfahrtstor im Römerdorf umgerüstet. Großer Dank gilt der Firma Holler Tore für die Lieferung und Montage des Torantriebs, der Firma Elektro Sunko für die E-Installationen, der Firma Südwestbau für die Asphaltierung und den Arbeitern vom Bauhof der Marktgemeinde.

Bepflanzung für Verkehrsberuhigung
Gemeinsam mit Bgm. Peter Stradner wurde die Covid-Teststraße im Römerdorf eröffnet.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen