DARMKREBS: 5000 TOTE PRO JAHR IN ÖSTERREICH

In der Steiermark sterben jährlich 316 Menschen an Darmkrebs! Am 11. April 2013 findet um 18 Uhr im Kultursaal der Stadtgemeinde Leibnitz ein Vortrag von OA Dr. Patrizia Kump in Kooperation mit forum energetix und der österreichischen Krebshilfe zum Thema „Darmkrebs-Vorsorgen-Vorbeugen“ statt.

Krebs betrifft immer die anderen...

...bis zu dem Tag, an dem wir selbst die Diagnose erhalten. Darmkrebs ist bei Frauen nach dem Brustkrebs die 2. häufigste, bei Männern nach dem Prostata- und Lungenkrebs die 3. häufigste Krebserkrankung. 5000 Österreicher erkranken jährlich an Darmkrebs – eine Zahl, die in dieser Größenordnung gar nicht notwendig wäre.

Vorsorgen.
Mit der Einhaltung von Vorsorgeuntersuchungen, gesunder Ernährung und regelmäßiger Bewegung kann jeder für sich sehr effektiv gegen steuern. So ist u.a. ab dem 50. Lebensjahr eine regelmäßige Darmspiegelung im Rahmen der Darmkrebsvorsorge sehr wichtig. Bei Warnsignalen wie Schmerzen, Blutauflagerungen, wechselndem Stuhlverhalten oder Darmkrebsfällen in der Familie sollte eine Darmspiegelung entsprechend früher durchgeführt werden.
Angst nehmen. Die Angst vor dieser Untersuchung ist schon lange nicht mehr gerechtfertigt. Durch eine milde Sedierung (Dämmerschlaf) verschläft der Patient den Eingriff, man spricht von der sanften Endoskopie. Bei dieser Untersuchung können mögliche Polypen, die eine Vorstufe zum Darmkrebs sein können entdeckt und gleichzeitig entfernt werden. Mit der Entfernung von Polypen im Rahmen einer Polypektomie (endoskopische Abtragung von Polypen) wird das Risiko an Darmkrebs zu erkranken bis zu 90 % reduziert.

Am Donnerstag, den 11.4.2013, von 18-20 Uhr sind Sie herzlich eingeladen wenn die drei Expertinnen Patrizia Kump (Fachärztin für Innere Medizin), Eva Dertzmanek (Diätologin) und Gudrun Posedu (Sportwissenschafterin) ihr Fachwissen im Kultursaal Leibnitz zum Besten geben. Der Vortrag ist eine Initiative der Gemeinde Leibnitz, OA Dr. Patrizia Kump, der Österreichischen Krebshilfe und dem Gesundheitszentrum forum energetix.
Anmeldung: Tel: 03452/2250-234, Email: info@forumenergetix.at, Kosten: €5.-

Autor:

Waltraud Fischer aus Leibnitz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.