Sommergenussfestival in der Südsteiermark
Das Sommer Genuss Festival als Auftakt einer neuen Initiative

Erich Polz (2.v.re) mit Bürgermeister Karl Wratschko, TV-Südsteirische Weinstraße Obmann Herbert Germuth und TRVB-Vorsitzender Guido Jaklitsch freuen sich über das zusätzliche Angebot für die Südsteiermark.
3Bilder
  • Erich Polz (2.v.re) mit Bürgermeister Karl Wratschko, TV-Südsteirische Weinstraße Obmann Herbert Germuth und TRVB-Vorsitzender Guido Jaklitsch freuen sich über das zusätzliche Angebot für die Südsteiermark.
  • Foto: Gady
  • hochgeladen von Brigitte Gady

Die Südsteiermark als ganzheitliche Tourismusregion mit ihren vier Jahreszeiten zu stärken, das ist der Vorhaben der neuen Inititative der Familie Polz - gemeinsam mit den Tourismusverbänden Südsteirische Weinstraße, Gamlitz, Sulmtal Sausal und Leibnitz Südsteiermark. Gemeinsam will man an einem Strang ziehen und so die Events der Region noch stärker nach aussen tragen. Die Auftaktveranstaltung zu jeder Jahreszeit wird ab sofort das "Südsteiermark Genuss Festival" in der Vinofaktur Genussregal sein welche erstmals am 1. Juni statt findet und somit den Sommer einläutet. 

Jahreszeiten-Initiative

"Diese Initiative soll die einzelnen Jahreszeiten in der Südsteiermark in den Fokus rücken und noch stärker betonen, dass auch abseits des Herbstes jede Menge Besonderheiten auf die Gäste, aber auch auf die Einheimischen warten," so Erich Polz und bekräftigt nochmals, dass vor allem der Tourismus nach innen wieder verstärkt angekurbelt werden muss um die Leute aus der Region wieder zu den Lokalitäten und Events zu bewegen. Herbert Germuth, Tourismusobmann Südsteirische Weinstraße stoßt ins selbe Horn: "Wir können nicht nur vom Herbst leben, unsere Region hat das ganze Jahr über so viel zu bieten und das wollen wir den Menschen wieder bewusst machen. Gerade im Winter ist es hier extrem erholsam, unsere milden Wintermonate laden geradezu ein für Spaziergänge und es gibt ja auch Betriebe, die das ganze Jahr über offen haben." Auch Guido Jaklitsch, Tourismusvorsitzender des Regionalverbands, unterstreicht die Wichtigkeit der Zusammenarbeit, "Gemeinsam können wir die Synergien und Ressourcen nutzen um so ein noch besseres Angebot für den Tages- aber auch Nächtigungsgast anzubieten. Mit der Zeitung "Im Süden", welche vier mal im Jahr mit einer Großauflage von 165.000 Stk. österreichweit verteilt wird, haben wir bereits die Möglichkeit genutzt und auf der letzten Seite die Veranstaltungen der Region im Quartal angeführt. Wir haben kontinuierlich steigende Nächtigungszahlen, das zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind," so Guido Jaklitsch. 
Kritische Worte für die Tourismusarbeit gab es von Bgm. Karl Wratschko: "Ich finde die Region schläft noch, meiner Meinung gehört in die Tourismusbüros ein Manager. Wir haben Vorzeigebetriebe, die gehören mit ins Boot, eine Schwalbe macht noch keinen Sommer. Wir leben in den Naturparkgemeinden Südsteirisches Weinland, das wird noch viel zu wenig nach aussen getragen!" 

Südsteiermark Sommer Genuss Festival

Die Vinofaktur Genussregal ist Veranstalter der Auftaktveranstaltung die ein Fest für die ganze Familie ist. Bei freiem Eintritt können die Gäste dabei nicht nur die Ausstellung und die Kostproben des Genussregals erleben, es gibt auch eine Hüpfburg, Ponyreiten, Kinderschminken, eine Oldtimer-Ausstellung, Gewinnspiel, Gastwinzer, Ortsweinverkostungen und natürlich jede Menge Genuss-Stationen mit steirischen Schmankerln. Die Veranstaltung am 1. Juni beginnt um 10 Uhr und wird mit einer Aftershowparty bis in den Abend zelebriert werden.

Weitere Higlights im Sommer:

25. Mai: Leutschacher Weinkulinarium, die Sausal Revolution in der Alten Post in Leibnitz und der kost.bare Sernauberg beim Weingut Goedwinemakers.
8. Juni: Gamlitzer Weinblütenfest
22. Juni: Revolverheld Konzert in Wagna, Römerdorf
28.-29. Juni: Stubenblues im Weingut Pongratz
12.-14. Juli: Summertimeblues im Schloss Gamlitz
25. Juli: Ratscher Jakobiwanderung
23.-27. August: 50 Jahre Steirische Weinwoche
31. August: Tag der offenen Kellertür

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen