"Dem Himmel sei Dank" in Lebring

Wann: 06.10.2017 19:30:00 Wo: Vereinshaus, 8403 Lebring auf Karte anzeigen

Die Theaterrunde Lebring spielt heuer den Schwank in drei Akten von Bernd Gombold "Dem Himmel sei Dank".

Zum Inhalt

Der Pfarrer versucht Geld für die renovierungsbedürftige Kirche aufzutreiben. Unterstützt durch den Messner kommen dabei auch kirchen-untypische Mittel wie Kartenspielen, Schnapsbrennen oder Zimmervermietung im Pfarrhaus zum Einsatz. Boykottiert wird das Vorhaben durch die Pfarrgemeinderatsvorsitzende, die alle Mittel für ihre Wiederwahl einsetzt. Da soll sogar ihre Nichte zur Chancenerhöhung ins Kloster gesteckt werden. Die hat allerdings andere Pläne mit ihrem heimlichen Geliebten, der mittlerweile im Pfarrhaus zur Untermiete wohnt. Zwischendurch versucht immer wieder die treue Haushälterin den Pfarrer auf den richtigen Weg zu bringen. Als dann der Domkapitular erscheint, um den Vorgängen auf den Grund zu gehen, spitzen sich die Ereignisse zu.

Termine

Freitag, 6. Oktober; Mittwoch, 11. Oktober; Dienstag, 17. Oktober; Freitag, 20. Oktober und Samstag, 21. Oktober jeweils um 19.30 Uhr im Vereinshaus Lebring

Karten

Raiffeisenbank Lebring (03182/2580) oder Maria Widegger (0676/5997015).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen