Die Scherben des Minos in der Hafnerwerkstatt

Vernissage der von der Antenne Hafnerwerkstatt und dem Museum im Alten Zeughaus kuratierten Ausstellung.
  • Vernissage der von der Antenne Hafnerwerkstatt und dem Museum im Alten Zeughaus kuratierten Ausstellung.
  • hochgeladen von Walter Schmidbauer

Minoische Ausgrabungen auf Kreta inspirierten den in Stainz bei Straden und Graz wohnenden Künstler Luis Sammer zu zahlreichen Bildern. 18 dieser Werke werden nun unter dem Motto "Scherben des Minos" bis 15. Juni in der Antenne Hafnerwerkstatt des Bad Radkersburger Kulturhofes Johannes Aquila ausgestellt. Sammer wurde 1936 in Stainz geboren und absolvierte die Akademie der bildenden Künste und die Meisterschule in Zagreb. Viele Jahre war Sammer als Kunstpädagoge im Bischöflichen Gymnasium tätig. Der vielfach preisgekrönte Maler zeigte seine Werke in rund 150 Ausstellungen in ganz Europa.

Autor:

Walter Schmidbauer aus Südoststeiermark

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.