Keller-Garagenbrand
Drei Feuerwehren verhinderten Schlimmeres in Leutschach

45 Mann löschten gestern einen Brand in Leutschach.
4Bilder
  • 45 Mann löschten gestern einen Brand in Leutschach.
  • Foto: FF
  • hochgeladen von Waltraud Fischer

Zu einem Keller-Garagenbrand rückten gestern am späten Nachmittag drei Feuerwehren in Leutschach aus. Sie konnten daraufhin rasch helfen und Schlimmeres verhindern.

LEUTSCHACH AN DER WEINSTRASSE. Innerhalb von nur zwei Minuten nach der Alarmierung rückte das erste Einsatzfahrzeug der FF Leutschach zum gemeldeten Einsatzort ab. Bereits bei der Anfahrt zum bekannten Weinbaubetrieb und Buschenschank in Schlossberg bei Leutschach waren von der Ferne Rauchschwaden sichtbar. Unter Einsatz von schwerem Atemschutz konnte der Brandherd im Heizraum schnell lokalisiert und bekämpft werden. Nach rund eineinhalb Stunden konnte Einsatzleiter OLM Postl Alexander schlussendlich ,,Brand Aus“ melden.

Eingesetzt waren die Freiwilligen Feuerwehren Leutschach, Maltschach und Arnfels mit acht Fahrzeugen und 45 Mann, sowie das Rotes Kreuz und die Polizei.

Das könnte Sie auch interessieren:

Eröffnung der Geh- und Radwegbrücke Laßnitz

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen