Drei Gemeindeämter im Bezirk werden erneuert

Die Arbeiten in Ragnitz sind voll im Gange.
  • Die Arbeiten in Ragnitz sind voll im Gange.
  • Foto: Schager
  • hochgeladen von Eva Heinrich

Im Bezirk Leibnitz ist immer viel los. Die Gemeinden sind stets darum bemüht, bestmöglich für ihre Bürger da zu sein. Aber auch in den Gemeindestuben fallen Sanierungsarbeiten an. Aktuell werden gleich in drei Gemeindeämtern des Bezirkes dringend notwendige Renovierungen durchgeführt.

Alles neu in Allerheiligen

Im Spätsommer haben die Arbeiten für die Generalsanierung des Gemeindeamtes in Allerheiligen bei Wildon gestartet. In der Übergangszeit ist das Amt in das ehemalige Gebäude der Raiffeisenbank im Ortszentrum übersiedelt. "Wir werden das Bürgerservice neu und moderner gestalten, damit auch die Privatsphäre der Bürger gewährleistet ist. Weiters richten wir dort, wo die Feuerwehr war, einen Gemeindesaal für Veranstaltungen und Hochzeiten ein. Auch auf die Barrierefreiheit legen wir großen Wert und werden einen Lift installieren", so Bgm. Michael Fuchs-Wurzinger, der darauf verweist, dass das Gemeindeamt 1985 errichtet wurde.

Neue Fassade für Ragnitz

Bereits 1979 wurde das Gemeindeamt in Ragnitz errichtet. Jetzt werden der Außenputz, die Fassade und die Fenster erneuert. Weiters wird das Amt vergrößert. "Da die Bank ausgezogen ist, haben wir zwei Räume mehr. Diese werden künftig als Gemeindearchiv genutzt", erläutert Bgm. Rudolf Rauch. Ein weiterer Vorteil ist der barrierefreie Zugang, der künftig durch den neuen Eingang über die ehemalige Bankfiliale möglich ist.

Hengsberg vergrößert

Die Generalsanierung des Gemeindeamtes ist auch in Hengsberg notwendig, wie Bgm. Johann Mayer bestätigt. Hierbei wird eine Mauertrockenlegung, Erneuerung der Haustechnik, ein barrierefreier Zugang sowie die Vergrößerung des Trauungs- und Sitzungssaales durchgeführt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen