Kommentar
Ein Hoch auf unsere erfolgreichen Winzer

Waltraud Fischer, Redaktionsleitung WOCHE Leibnitz
  • Waltraud Fischer, Redaktionsleitung WOCHE Leibnitz
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Waltraud Fischer

Ich kann mich noch gut daran erinnern: In kleinem Rahmen wurde vor 17 Jahren von der WOCHE Leibnitz die erste Weinverkostung organisiert. Der Wein wurde im Büro angeliefert, und neben der Zeitungsproduktion erhielten wir plötzlich einen tiefen Einblick in die Arbeit unserer Winzer. Viel hat sich seither geändert, die Urkunden wurden von uns damals im Büro penibel mit der Hand geschrieben, und die WOCHE-WeinChallenge wuchs erfolgreich zu einer der größten Weinverkostungen des Landes.
Die hervorragende Zusammenarbeit mit allen Weinbauern hat uns in unserer Arbeit bestätigt, und so werden wir auch heuer die WOCHE-WeinChallenge organisieren, auch wenn aufgrund der strengen Covid-19-Bestimmungen die Abschlussveranstaltung in einem kleineren Rahmen stattfinden wird. Unsere Weinbauern haben es redlich verdient, dass ihr unermüdlicher Einsatz belohnt wird!

"Dem steirischen Wein eine Plattform geben"

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen