Ein Martinsfest begeistert klein und groß

2Bilder

Stolz trugen die Kinder ihre Laternen in die Kirche, wo sie gemeinsam mit Pfarrer Anton Neger, Kindergartenpädagoginnen und Lehrerinnen das Fest gestalteten.
Es wurden Lieder gesungen, die Martinslegende nachgespielt und über das Teilen und Helfen gesprochen.
Ein Höhepunkt des Festes war bestimmt der anschließende Umzug mit den Laternen,
der vom „Hl. Martin“ mit seinem Pferd angeführt wurde.
Am Dorfplatz wurde von den Eltern Kuchen und Tee für alle bereitgestellt und ausgeteilt,
damit nahm das Fest einen gemütlichen Ausklang.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen