Ein Rosenbuch zum Geburtstag

Erika Swoboda im Rosenfeld.
2Bilder

Vor zehn Jahren hatte Erika Swoboda aus Arnfels von Sternhof Vitalkosmetik die Idee, die Damaszener Ölrose in der Steiermark heimisch zu machen. Diesem Projekt haben sich in der Süd- West- und Oststeiermark zwölf Landwirte angeschlossen, und in biozertifiziertem Anbau rund 6.000 Rosenstöcke gepflanzt. "Die ersten Rosenstöcke wurden im Herbst 2007 ausgepflanzt, und im Jahr 2009 die ersten Blüten geerntet. Diese erste Ernte wurde zur Gänze von der Schokoladen Manufaktur Zotter aufgekauft, der uns bis heute als treuer und zufriedener Kunde erhalten geblieben ist", erzählt Swoboda mit Stolz und freut sich, dass das Projekt vom Land Steiermark als „Best Practice Beispiel“ aus der Region ausgezeichnet wurde.

Mit der Herausgabe eines druckfrischen Rosenbuches erfüllt sich die südsteirische Rosenexpertin einen besonderen Geburtstagswunsch. Unter dem Titel „Der Duft der Liebe“ gelingt es der Autorin, die vielfältige Schönheit der Rose in unnachahmlicher Weise von der Kamera auf Papier zu zaubern. In ihren Texten (fotografiert und getextet von Alexandra Wagner) hebt sie die symbolische und historische Bedeutung der Rose hervor. Als Highlight des Buches hat sie die duftenden Felder der SteirerRose, die Anbauer und deren Produkte fotografiert und beschrieben.

Erika Swoboda im Rosenfeld.


1 Kommentar

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen