Ein super Aprilscherz der Berg- und Naturwacht Leibnitz

Ein netter Aprilscherz!

Einen sensationellen Fund von Berg- und Naturwächter  Markus Mauthner der Ortseinsatzstelle Leibnitz verkündete gestern am Mittwoch, dem 1. April, die Berg- und Naturwacht Leibnitz auf ihrer Facebook Seite. Am Bild zu sehen war eine Geis mit ihren frisch geschlüpften Jungen am Kreuzkogel bei Leibnitz und die Berg- und Naturwacht gratulierte zu diesem Bild. Der Fotocredit Allgäuer Humor ließ viele User offenbar unberührt. Der Beitrag erhielt weit über 100 "Gefällt mir"-Angaben und wurde 50 Mal geteilt. Viele Kommentare und Fragen wie "Gibt es in Leibnitz wirklich Gemsen?" und "Es gibt nix wos net gibt" gingen ein, bis der Aprilscherz gelüftet wurde.

Ein wirklich gelungener Aprilscherz in Zeiten wie diesen - Lachen ist gesund! Die Facebook-User amüsierten sich köstlich.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen