Einstimmige Wahl für Franz Spreitzer

Der diesjährige Bezirksdelegiertentag, zu dem die Obmänner sowie die Delegierten aller 32 Ortsverbände des Bezirks Leibnitz eingeladen waren, fand am 23. März in der Feuerwehr- und Zivilschutzschule Lebring statt. Bezirksobmann Franz Spreitzer durfte neben den Obleuten von 30 Ortsverbänden sowie deren Delegierten auch zahlreiche Ehrengäste begrüßen.
Diese waren: ÖKB-Landes-Präsident Karl Petrovitz und Landes-Schriftführerin Renate Haring, NAbg. Josef Riemer, LAbg. Peter Tschernko, Pfarrer Peter Brauchart und Bgm. Hans Weinzerl (beide Lebring) sowie als Vertreter des gastgebenden Feuerwehrverbandes, Stv. Landesfeuerwehr-Komm. BR Herbert Vorauer und den Stv. Komm. der Landesfeuerwehrschule, ABI Sepp Plank.
Auch der Chef des Bezirksblasmusikverbandes, Herbert Ploder, war gerne gekommen. Besonders gefreut haben sich die Kameraden des Bezirkes auch über den Besuch des Radkersburger Bezirks-Obmannes Franz Zungl sowie dem Organisationsreferent aus Wolfsberg im Lavantttal (Kärnten), Bernd Bierbaumer.
Auf der Tagesordnung stand - neben dem gemeinsamen Marsch zum im Vorjahr renovierten Kriegerdenkmal von Lebring und der damit verbundenen Kranzniederlegung - auch die Neuwahl des Bezirksvorstandes.
Zur Wahl stellten sich dem Plenum Bezirks-Obmann Franz Spreitzer mit seinem Vorstand sowie alle Referenten.
Mit Einstimmigkeit wurden alle Wahlvorschläge vom Plenum angenommen.
Neu im Vorstand ist die Funktion des Geschäftsführenden Bezirksobmann. "Nach nunmehr 23 Jahre als Bezirksobmann brauche ich an meiner Seite etwas Unterstützung, schließlich zähle ich auch schon zu den älteren Semestern", schmunzelte der alte und neue BO Spreitzer. Als eben GF Bezirksobmann wurde einstimmig Rudolf Behr bestellt.
Die drei Stellvertreter des BO sind Georg Verschitz (Sprengel Wildon), Alois Zenz (Sprengel Leibnitz) und Johann Pölzler (Arnfels).
Bei den Bezirks-Komm.-Stv. gibt es auch neue Gesichter - hier wurden als Stv. für den Kommandanten Walter Lambauer Gerhard Fritz und Friedrich Marx gewählt.
Zum Ehrenbezirksobmann auf Lebenszeit wurde der im krönenden Ehrungsakt schließlich der früher BO Peter Stiendl gekürt. Sichtlich gerührt übergab BO Spreitzer ihm eine Urkunde und gratulierte seinem Vorgänger.
Zum Ehrenobmann des OV Arnfels wurde Rupert Gaisch ernannt. Auch Gaisch wurde eine schöne Urkunde überreicht.
Schließlich betrat noch der Kärntner Kamerad Gerd Bierbauer die Bühne. Er hatte für den Bezirksobmann Spreitzer eine ganz besondere Ehrung mitgebracht. Spreitzer erhielt vom Landesverband Kärnten den Großen Landesorden des ÖKB in Silber.
"Das war wirklich eine gelungene Überraschung - und zeigt, wie man Kameradschaft auch über die Landesgrenzen hinaus, leben kann", brachte es Spreitzer auf den Punkt.
In den Ansprachen der Ehrengäste kam es dann ganz deutlich zu Tage - NAbg. Josef Riemer meinte nämlich: "Wir sind mehr als unsere Fahnen, wir sind Kameraden und leben Kameradschaft in allen Zeiten".

Autor:

Waltraud Fischer aus Leibnitz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.