FB strebt ein historisches Ergebnis bei Wahl an

Wollen ein historisches Ergebnis: Mario Kunasek, Leonhard Meister, Michael Pietsch, Christian Cramer und Josef Riemer.
2Bilder
  • Wollen ein historisches Ergebnis: Mario Kunasek, Leonhard Meister, Michael Pietsch, Christian Cramer und Josef Riemer.
  • hochgeladen von Eva Heinrich

Die Freiheitliche Bauernschaft (FB) rund um Spitzenkandidat Leonhard Meister, LAbg. Christian Cramer (Kandidat für Bezirk Leibnitz) und Michael Pietsch (Kandidat für Bezirk Deutschlandsberg) luden zum Pressegespräch ein.

Forderungen der FB

Die Forderungen, die die FB stellt, sind die Aufhebung der Russland-Sanktionen, Stopp der Verhandlung über das Freihandelsabkommen TTIP, faire Preise für hochwertige Produkte und Bürokratieabbau in der Landwirtschaft. "Die Kammer sollte effektiver arbeiten und als Beratung zum Wohle der Bauern fungieren", so Cramer. Das Ziel bei der Landwirtschaftskammerwahl Ende Jänner ist der Einzug in die Landeskammer. Mario Kunasek erwartet sich das historisch beste Ergebnis bei der LK-Wahl.

Kleinstrukturierte Landwirtschaft stärken

"Jeden Tag schließen in Österreich 8 bis 10 Bauernhöfe. Dieser Entwicklung müssen wir entgegen treten", so NAbg. Josef Riemer. Das dramatische Bauernsterben thematisiert auch Mario Kunasek und bezeichnet die Wahl Ende Jänner in dieser Hinsicht als "richtungsweisend". "Die freiheitliche Bauernschaft ist der Hauptgegner des Bauernbundes bei der Wahl", ist sich Kunasek sicher.
Für die beiden Kandidaten Christian Cramer und Michael Pietsch ist die Stärkung der kleinstrukturierten Landwirtschaft entscheidend. "Denn ohne die Landwirtschaft gibt es keine gepflegte Kulturlandschaft für den Tourismus und als Naherholung mehr", sind sich die beiden einig.

Appell an die Wähler

Abschließend appellierten alle Beteiligten noch einmal an die Wahlberechtigten, von ihrem Stimmrecht Gebrauch zu machen. "Die Wahlbeteiligung lag bei der letzten Wahl bei knapp 40 Prozent, das ist ein Zeichen, dass viele schon resigniert haben. Wir sollten den stillen in einen lautstarken Protest umwandeln", so Kunasek.

Einladung zum Bauernstammtisch

Die FB lädt am 25. Jänner um 19 Uhr zu einem Bauernstammtisch ins Gasthaus Ortner in Ragnitz ein.

Wollen ein historisches Ergebnis: Mario Kunasek, Leonhard Meister, Michael Pietsch, Christian Cramer und Josef Riemer.
Die Kandidaten für Leibnitz und Deutschlandsberg: Christian Cramer und Michael Pietsch.
Autor:

Eva Heinrich aus Leibnitz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.