Folk Festival in Ehrenhausen geht in die bereits 19. Saison

Das Folkfestival Ehrenhausen am 23. und 24. Juni (Beginn um 20 bzw. 19 Uhr) um ist inzwischen über die Grenzen hinaus bekannt. Es erfreut sich bei den Liebhabern von Weltmusik gleich, ob Musiker oder Gast, an großer Beliebtheit.
Das Programm kann sich hören und sehen lassen. Der Musikbogen spannt sich über die verschiedenen Kontinente mit ihren Musikstilen hin bis zu den Jigs und Reels der grünen Insel Irlands, welche am zweiten Tag des Festivals ein fixer Bestandteil sind.

Der erste Tag widmet sich der pulsierenden Musik Lateinamerikas und Afrikas. Mit der Didi Bresnig's Latin Band und Ramadu and the Afro Vibes gastieren zwei weltklasse Musikgruppen.

Didi Bresnig Latin Band & Brass ist eine international besetzte Latin Jazz Band mit fetter Brass- und Rhythmsection und mehrstimmigen Vocals. Im Programm sind Latin Hits und bearbeitete Poptunes, die in den eigenen Arrangements mit persönlicher Note konzertiert werden. Zudem bringen sie Tunes bekannter österreichischer Komponisten und Gipsytunes im Latinstyle in einem einzigartigen Flair.

"Ramadu & the Afro Vibes" Neun vielseitige Musiker von Zimbabwe bis Jamaica spielen eine Mischung aus traditionellem südafrikanischem Isicathamiya (a cappella Männergesang), afrikanischem Makosa und westlicher Popmusik. Mit einem Wort – Afro Rock vom Feinsten. Dort wo die Wurzeln alter afrikanischer Klänge liegen, dort befinden sich die musikalischen Vibrationen von Ramadu & the afro vibes.

Der Samstag verführt das Publikum in die schönen Landschaften von Schottland und Irland. Lieder aus längst vergangenen Zeiten werden mit viel Spielfreude und musikalischer Souveränität dargeboten. Melancholische Balladen und lebenslustige Trinklieder über Liebe, Whisky, Hungersnöte, Freiheitskämpfe und Auswanderungen gehören zum Repertoire der auftretenden Künstler.
Im Mittelpunkt dieses zweitägigen Festivals steht authentische Volksmusik mit modernen Elementen aus vielen Teilen der Welt. Die Ziele des Folksclubs Ehrenhausen stehen für mehr Toleranz unter den Menschen und für den Abbau von Vorurteilen, für Freude an der Musik und am Leben.
So sind wir jedes Jahr bemüht, ein anspruchvolles Programm auf die Beine zu stellen, welches vor allem durch die moderaten Eintrittspreise jedem ermöglicht, dabei zu sein, wenn der Folkclub Ehrenhausen die große Familie der Folkfreunde nach Ehrenhausen einlädt.

Der Folkclub Ehrenhausen ist bemüht, neben den hochkarätigen Musikgruppen, diesem Fest einen besonderen Charakter zu verleihen, indem versucht wird, möglichst viele Sinne anzusprechen!
So liegt ein weiterer Schwerpunkt des Festivalangebotes im kulinarischen Bereich. Spezialitäten der regionalen Küche (Grillspezialitäten, Antipasti, Salate, Mehlspeisen) und den heimischen Kellern werden angeboten. Erlesene Wein- und Sektsorten der lokalen Erzherzog Johann Weinkellerei, sortenreine Obstsäfte vom Obsthof Dietrich, Peter Quelle Mineralwasser, naturtrübes Bier der Privatbrauerei „Sajacher Schlößlbräu“, Guinness Beer und verschiedene Whiskeysorten aus Irland runden diesen Abend ab.

Großen Anklang findet die Verkostung von südsteirischen Weinen in Magnumflaschen. Seit drei Jahren unterstützt uns eine große Schar von südsteirischen Weinbauern mit ihren besten Weinen in Magnumflaschen. Kaum wo anders hat man neben der guten Musik diese einzigartige Möglichkeit eine große Anzahl von Topweinen aus der Magnumflasche zu verkosten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen