Gemeinsames Lernen mit behinderten Menschen

Beim gemeinsamen Projekt „Einblicke“ in der Hauptschule Straden lernen alle Jugendlichen von- und miteinander.
  • Beim gemeinsamen Projekt „Einblicke“ in der Hauptschule Straden lernen alle Jugendlichen von- und miteinander.
  • hochgeladen von WOCHE Südoststeiermark

Ein hochinteressantes Projekt läuft derzeit an der Hauptschule Straden. Kunden der Lebenshilfe Radkersburg gestalten gemeinsam mit den Schülern der dritten Klassen den Unterricht. „Im Rahmen des Religionsunterrichtes erarbeiten die Jugendlichen die Menschenrechte. Dabei geht es vordergründig darum, auf die Bedürfnisse und Rechte von Menschen mit Behinderung aufmerksam zu machen“, erklärt die pädagogische Assistentin Gudrun Grundner. Dieses Projekt mit dem Arbeitstitel „Einblicke“ begann schon im vorigen Jahr. „Menschen mit Behinderung sind Experten für ihr eigenes Leben. Sie haben das Recht, ihr Leben selbstständig zu führen und in einer Gesellschaft zu leben, die niemanden ausgrenzt“, so Grundner weiter.

Wo: Schulprojekt der Lebenshilfe, Straden, 8345 Straden auf Karte anzeigen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen