SUMT
"Grenzenloses Steirerland" in der Schutzengelhalle Heimschuh

Die Gruppe Nojek war am Samstag in der Schutzengelhalle in Heimschuh zu Gast.
  • Die Gruppe Nojek war am Samstag in der Schutzengelhalle in Heimschuh zu Gast.
  • Foto: Andrea Anhofer/Verein SUMT
  • hochgeladen von Waltraud Fischer

HEIMSCHUH. Am Samstag, den 26. Mai 2019, veranstaltete das Kulturforum Heimschuh in der Schutzengelhalle zum ersten Mal ein Steirisches Sänger-und Musikantentreffen mit dem Titel „Grenzenloses Steirerland“. Neben den steirischen Gruppen Drei Dirndl Takt, die jungen Weisenbläser aus Heimschuh und die Muskateller Musi wurden vom Organisator Karl Oswald Gruppen aus der langjährigen Partnergemeinde Bistrica ob Sotli in Slowenien eingeladen. Dies waren der Chor La Vita sowie die Gruppe Nojek. Moderiert wurde der steirisch-slowenische Abend von Karli Lenz. Weiters konnte Daniel Wagner als einer der 15 Harmonikakandidaten und –kandidatinnen für den Steirischen Harmonikawettbewerb 2019 sein Können unter Beweis stellen.
Der Abend wurde für den ORF aufgezeichnet. Der Mitschnitt wird am Mittwoch, den 26. Juni 2019 von 20.04 bis 22.00 Uhr in der Sendereihe „Klingende Steiermark" auf Radio Steiermark ausgestrahlt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen