Gewaltschutzzentrum Leibnitz
Hilfe für Opfer von Gewalt

V.r.: Außenstellenleiterin Birgit Reiner, Geschäftsführerin Marina Sorgo und Außenstellenleiterin-Stv. Katja Neger.
  • V.r.: Außenstellenleiterin Birgit Reiner, Geschäftsführerin Marina Sorgo und Außenstellenleiterin-Stv. Katja Neger.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Waltraud Fischer

LEIBNITZ. Vor zehn Jahren, genau am 15. Oktober 2009, wurde in der Bezirksstadt Leibnitz die Eröffnung der Außenstelle Leibnitz des Gewaltschutzzentrums Steiermark gefeiert. Dass es sich dabei um eine sehr wichtige Einrichtung für Betroffene handelt, belegen die Zahlen.
"Die sechs Außenstellen sind für unsere Arbeit von großer Bedeutung. Es ist einfach wichtig, Menschen, die von Gewalt betroffen sind, den Zugang zu unserer Unterstützung möglichst leicht zu machen", betonte Leiterin Birgit Reiner im Rahmen der kleinen Jubiläumsfeier. Die Angebote des Gewaltschutzzentrums (Dechant-Thaller-Straße 39) reichen von der psychosozialen und rechtlichen Beratung bis hin zur Begleitung von Opfern in Strafverfahren.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Informationen zur Corona-Schutzimpfung

Hier wird geimpft!
Alle wichtigen Infos

Zum Corona-Ticker

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen