HTL-Volksschule Kaindorf lässt aufhorchen

Kinder der VS Kaindorf und LR Lackner beim Experimentieren.
  • Kinder der VS Kaindorf und LR Lackner beim Experimentieren.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Waltraud Fischer

Am Montag, 19. Juni 2017, verbrachte Landesrätin Ursula Lackner einen ganzen Tag im Bezirk Leibnitz und besuchte dort unter anderem auch die HTL-Volksschule in Kaindorf. Im Anschluss an das Pressegespräch stand der Besuch in der VS Kaindorf am Programm. Dort gibt es mit der Kinder-HTL ein spannendes Projekt im Bereich der gezielten Berufs- und Bildungsorientierung.

Das Programm für Volksschulen ist dabei mehrstufig aufgebaut:
• SchülerInnen und Lehrende der HTL besuchen die 1. und 2. Schulstufe an Volksschulen. Dabei erkunden die Kinder mithilfe einfacher Versuche im Stationenbetrieb naturwissenschaftliche Phänomene und probieren verschiedene Arbeitstechniken aus.
• In der 3. Schulstufe besuchen die Kinder der Volksschulen die steirischen HTL-Standorte und können einen halben Tag lang in den Werkstätten und Labors selbst Hand anlegen.
• Die 4. Schulstufe der Volksschulen soll zum Abschluss einen Kooperationsbetrieb der Industrie besuchen, um die Tätigkeitsfelder im Berufsalltag kennenlernen zu können.

Ziel der vom Land Steiermark geförderten Projektkooperation von Volksschulen mit den steirischen HTL-Standorten ist es, Kindern im Alter von sechs bis zehn Jahren erste Einblicke in naturwissenschaftliche Grundlagen und Technik zu vermitteln und ihnen die Scheu davor zu nehmen. Besonders Mädchen sollen von der frühen Heranführung an technische Berufe profitieren. Beim Besuch der Landesrätin erzählten die Kinder von ihrem Ausflug in die HTL-Kaindorf und zeigten, was sie dort alles ausprobieren durften. Auch ein Experiment wurde vorgeführt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen