Kommentar
In Gedanken feiern wir gemeinsam

Waltraud Fischer, Redaktionsleitung WOCHE Leibnitz
  • Waltraud Fischer, Redaktionsleitung WOCHE Leibnitz
  • Foto: Woche
  • hochgeladen von Waltraud Fischer

Ostern, das höchste Kirchenfest, müssen wir heuer ganz anders - für mich wie nie zuvor - feiern. Während sich sonst viele, viele Menschen bei der feierlichen Palmweihe, beliebten Fleischweihe und den festlichen Ostergottesdiensten treffen, wird heuer wegen der strengen Ausgangsbeschränkungen aufgrund der Corona-Krise auf den öffentlichen Kirchenplätzen sowie in den Kirchen und Kapellen unglaubliche Stille einkehren. Und so kann heuer zum Schutz von anderen und zum Schutz von uns selbst auch die traditionelle Osterjause mit regionalen Spezialitäten, die besonders in der Gemeinschaft schmeckt, nicht in der herkömmlichen Art und Weise stattfinden. Statt direkten Kontakt heißt bitte Abstand halten und Radio oder Fernseher einschalten, um die Osterliturgie mitzufeiern. Schon jetzt steht fest: Wir werden aus dieser Krise alle viel lernen!
Frohe Ostern und bleiben Sie gesund! Ich denke an Sie!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen