ISOP verstärkt Integrationsangebot in Leibnitz

Eva Surma ist nach einem Jahr in Niederösterreich wieder in Leibnitz zurück.
  • Eva Surma ist nach einem Jahr in Niederösterreich wieder in Leibnitz zurück.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Waltraud Fischer

ISOP verstärkt künftig das Integrationsangebot in Leibnitz und dahinter steckt eine bekannte Südsteirerin, die nach einem arbeitsreichen Jahr in Niederösterreich als Einrichtungsleiterin des Diakonie-Flüchtlingsdienstes wieder in ihre Heimat zurückkehrt. Eva Surma war mit dem Aufbau der beiden Integrations- und Bildungszentren in Amstetten und Gmünd betraut, die erfolgreich installiert wurden und in Betrieb sind. "Ein Angebot, weitere zwei Jahre in Niederösterreich zu arbeiten, musste ich aus persönlichen Gründen ausschlagen", so Surma, die glücklich ist, dass sie wieder in Leibnitz Hand anlegen kann. Surma ist künftig im Projekt „Interkulturelle Beratung von MigrantInnen zur Integration in den Arbeitsmarkt“ in Kooperation mit dem AMS als Arbeitsassistentin im Einsatz.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Werde auch du Teil unserer WOCHE-Kampagne!
4 Aktion

#wirsindwoche
Teile mit uns deine Geschichte, wie 2021 zu deinem Jahr wird!

Woche für Woche. 365 Tage im Jahr. Die WOCHE ist einfach näher dran. Habt ihr es schon gesehen? Seit Beginn des Jahres erstrahlt die WOCHE Steiermark in neuem Glanz. Das Logo wurde überarbeitet, das Layout modernisiert, eine Straßenbahn beklebt und von Plakatwänden lächeln unsere Kolleginnen und Kollegen aus den regionalen WOCHE-Büros. Doch trotz aller Neuerungen haben wir nicht darauf vergessen, was uns besonders am Herzen liegt: Die Nähe zum Menschen! Woche für Woche – 365 Tage im Jahr....

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen