Für "Schule Äthiopien"
Joey Kelly kommt nach Lannach

Joey Kelly gewährt Einblicke in seine Zeit als Extremsportler.
  • Joey Kelly gewährt Einblicke in seine Zeit als Extremsportler.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Eva Heinrich

Am Montag, 12. Oktober 2020 gibt es um 19.30 Uhr in der Steinhalle Lannach einen Multimedia-Abend mit Joey Kelly, der mit seinem Vortrag „NO LIMITS! –Wie schaffe ich mein Ziel“.

Am Beispiel seines Aufstiegs mit der berühmten Kelly Family und als Extremsportler zeigen wird, dass die wahren Grenzen sich im Kopf befinden und mit Ausdauer, Zielen, Willen und Leidenschaft fast alles im Leben erreichbar ist. Außerdem will er vor allem in dieser schwierigen Zeit ein Zeichen für Hoffnung und Zuversicht setzen.
Bislang absolvierte er über 40 Marathons, über 30 Ultramarathons, 9 Wüstenläufe, 3mal das Radrennen „Race Across America“ von der West- zur Ostküste der USA, insgesamt über 100 Marathons, Ultramarathons und 8 IronMan-Triathlons. In 17 Tagen durchquerte Joey Kelly Deutschland von Wilhelmshaven bis zur ohne Geld und ernährte sich nur von dem was die Natur ihm gab. Im Winter 2010/2011 bestritt er mit Markus Lanz im deutschen Team den „Wettlauf zum Südpol“. In 10 Tagen legten sie eine Strecke von 400 km zurück, bei Temperaturen bis zu minus 40 Grad, 100 Jahre nach dem legendären Wettkampf zwischen Scott und Amundsen.
Es begann alles mit einer Wette. Ausdauersport als Ausgleich zu seiner Arbeit mit der legendären „Kelly Family“, die in den neunziger Jahren große musikalische Erfolge feierte, lehrten ihn mit absoluter Disziplin, viel Ehrgeiz, zielstrebig seine Ziele zu erreichen und sich zukunftsorientiert neue Ziele zu setzen.

Den Abend in Lannach widmet Joey Kelly dem Schulprojekt von Peter Krasser in Äthiopien. Die Veranstaltung wurde unter genauester Berücksichtigung aller Corona-Sicherheitsmaßnahmen und reduzierter Besucherzahl organisiert. Restkarten gibt es auf öTicket, in allen Raiffeisenbanken und in der Trafik Müller.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen