Junger Drechsler ins Holz verliebt

Der 14-jährige Mathias Rihsle aus Seggauberg mit seinen Holzarbeiten.​
  • Der 14-jährige Mathias Rihsle aus Seggauberg mit seinen Holzarbeiten.​
  • Foto: Anton Barbic
  • hochgeladen von Waltraud Fischer

„Seit zwei Jahren mache ich das“, verrät er. Dabei arbeitet er mit einer elektrisch betriebenen handlichen Drehbank. Verwendet werden dabei Harthölzer wie Esche, Eiche, weiters Holz von alten Apfel-, Zwetschken- und Birnbäumen. Erste Anregungen erfuhr er aus dem Internet.
Und seine Arbeiten können sich durchaus sehen lassen: Schüsseln, Kugeln, Vasen, Kerzenständer und einiges mehr noch aus heimischen Hölzern. Er hat schon mehrmals seine Werke ausgestellt. Nun sieht man sie auch auf dem Leibnitzer Advent. – Übrigens: Er will Tischler werden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen