Danke an die Einsatzkräfte
Keine Verletzten bei Saunabrand in Wildon

Am Abend des 22. Oktober um 19:23 Uhr wurde die Feuerwehr Wildon zu einem Kellerbrand in Wildon gerufen. Bereits auf der Anfahrt wurde der FF Wildon mitgeteilt, dass es sich dabei um einen Brand einer Sauna im Keller eines Einfamilienhauses handelt und der Atemschutztrupphat sich mit seinem Gerät ausgerüstet. Aufgrund des Alarmstichwortes wurde die Feuerwehr St. Georgen an der Stiefing von der Einsatzleitung Wildon angefordert. Kurz nach der Ankunft begann der Atemschutztrupp Wildon im bereits stark verrauchten Keller mit der Brandbekämpfung und konnte den Brand, der sich noch im Anfangsstadium, rasch löschen. Glücklicherweise wurden keine Personen verletzt – es blieb bei einem Sachschaden!

Im Einsatz standen:

  • Feuerwehr Wildon mit 14 Kräften und 3 Fahrzeugen
  • Feuerwehr St. Georgen an der Stiefing
  • Rotes Kreuz Heiligenkreuz am Waasen
  • Polizei Wildon
  • Feuerwehrarzt Dr. Sponner
Autor:

Eva Heinrich aus Leibnitz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.