KR Gogl und Roswitha trauten sich

KR Otto Gogl und Roswitha Loppitsch ziehen mit ihren Beiständen, Bgm. Helmut Leitenberger und Franz Fleischhacker in die Stadtpfarrkirche Leibnitz ein.
24Bilder
  • KR Otto Gogl und Roswitha Loppitsch ziehen mit ihren Beiständen, Bgm. Helmut Leitenberger und Franz Fleischhacker in die Stadtpfarrkirche Leibnitz ein.
  • hochgeladen von Heribert G. Kindermann, MA

Er zählt zu den mit Auszeichnungen überhäuften Persönlichkeiten des Landes. War Unternehmer und langjähriger Kommunalpolitiker und gilt im Vereinsleben der Weinstadt als Hansdampf in allen Gassen.
Nun läuteten am Mittwoch, dem 11. Dezember für KR Otto Gogl und Roswitha Loppitsch nach sechsjähriger Zweisamkeit auch die Hochzeitsglocken der Stadtpfarrkirche Leibnitz. Vor Stadtpfarrer Anton Neger, Verwandten und Freunden spendeten sich die Beiden das Ehesakrament und schlossen durch das gegenseitige Ja-Wort den Bund der Ehe. Die strahlenden Eheleute zeigten, dass man noch im reiferen Alter das Glück empfinden kann, im Hl Sakrament der Ehe vereint zu werden.
Vor der Kirchentüre empfing die Stadtkapelle Leibnitz das Brautpaar und die Hochzeitsgäste mit einem Ständchen und vielen Glückwünschen. Otto und Roswitha durften auch noch den Bozner Bergsteiger Marsch dirigieren. Danach fand die festliche Tafel im Restaurant im Kulturzentrum von Guido und Renate Hochleitner statt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen