"Kunst und Krempl" in Leibnitz

Der Soroptimistclub Leibnitz veranstaltet den 1. Raritätenmarkt „Kunst und Krempl“. im Rahmen der Gartenschau im Grottenhof Leibnitz vom 15. bis 18. Juni 2017 (10 bis 18 Uhr). Präsidentin Sandra Wanderer-Uhl und alle 29 Mitglieder des Serviceclubs werden unter anderem Besonderheiten wie Geschirr, Gartengeräte, Mini-Kleinmöbel, Acessoires, Schmuck, Sachbücher, Kinderbücher, Ratgeber, Dirndl- und schöne Sommerbekleidung für den guten Zweck verkaufen.
Der Erlös der Veranstaltung kommt zu 100 Prozent Sozialprojekten in der Region zugute.

Hilfe, wo Hilfe gebraucht wird

Der Soroptimist Club Leibnitz besteht derzeit aus 29 Mitgliedern und wurde im Oktober 2004 gegründet.
Es ist das erklärte Ziel des Clubs, durch ein starkes Netz und unsere Verbundenheit, Frauen, Kinder und Familien zu unterstützen und sich gegenseitig im Alltag zu stärken. Die Verbesserung der Lebenssituationen von Frauen und Mädchen in der Region und auch die Aus- und Weiterbildung von Frauen liegen uns sehr am Herzen und wir wollen unseren Beitrag zu einer positiven Veränderung leisten. Durch umfassendes Fachwissen und Engagement der Clubschwestern werden gemeinsam Lösungen gefunden um eine rasche unbürokratische Hilfestellung herbeizuführen. Projekte werden ausschließlich aus Mitteln finanziert, die der Club durch Veranstaltungen und Spenden erwirtschaftet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen