Land investiert in die Sanierung der Straßen im Bezirk

Verkehrslandesrat Anton Lang freut sich über der Investitionen.
  • Verkehrslandesrat Anton Lang freut sich über der Investitionen.
  • Foto: Land Steiermark
  • hochgeladen von Eva Heinrich

Landesrat Anton Lang hat gute Nachrichten für alle Autofahrer: "Für Sanierungs- bzw. Instandsetzungsmaßnahmen sind heuer 50 Mio. Euro, für Neubaumaßnahmen 30 Mio. Euro budgetiert. Diese Investitionen stärken die Wirtschaftsstandorte in den steirischen Regionen, sichern heimische Arbeitsplätze und sorgen für noch mehr Verkehrssicherheit", so Lang.

Wo wird im Bezirk Leibnitz saniert?

  • L 602, Schönbergstraße, „Linksabbieger Tillmitsch“, km 1,200 bis km 1,900, Tillmitsch, LB, geschätzte Gesamtkosten 270.000 €
  • L 625, Gabersdorferstraße, „Umlegung Gabersdorf“, LB, geschätzte Gesamtkosten 500.000 €
  • L 634, St.-Nikolai-Straße, „San. Steingrub“, km 1,820 bis km 2,550, Tillmitsch/Heimschuh, LB, geschätzte Gesamtkosten 330.000 €
  • L 663, Lebringstraße, „Rohr – Oberragnitz neu“, km 3,420 bis km 3,860, Ragnitz, LB, geschätzte Gesamtkosten 250.000 €

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen