Leibnitz bekommt ein Generationenhaus

Spatenstich bei der ehemaligen Assmann-Villa für das Generationenhaus mit allen Beteiligten.
6Bilder
  • Spatenstich bei der ehemaligen Assmann-Villa für das Generationenhaus mit allen Beteiligten.
  • Foto: Gady
  • hochgeladen von Eva Heinrich

Von der Silver Living GmbH wird in enger Zusammenarbeit mit der Stadtgemeinde Leibnitz in der Emmerich-Assmann-Gasse 6 ein Generationenhaus gebaut. In diesem Haus werden 16 Wohnungen für Betreutes Wohnen und eine Kinderkrippe untergebracht. Die Wohnungen für das Betreute Wohnen werden vom Roten Kreuz betreut und werden vollkommen barrierefrei und seniorengerecht errichtet. Es wird einen Gemeinschaftsraum, Terrassen udn Gartenflächen geben.Das Rote Kreuz betreut zwar, bietet den Bewohnern allerdings die Möglichkeit, so lange wie möglich eigenständig zu bleiben. Die eingruppige Kinderkrippe wird bereits am 16. Oktober ihre Türen öffnen. Als Ganzjahresbetrieb wird eine professionelle Kinderbetreuung für bis zu 14 Kinder im Alter von 0 bis 3 Jahren angeboten werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen