Am 30. und 31. Juli ist es wieder soweit:
Leibnitz blühen wieder Wahnsinnstage

Fritz Parmetler, DI Barbara Draxler, Nadja Schönwälder-Rinder und Hans-Wolfgang Strauss laden zu den Wahnsinnstagen in Leibnitz ein.
  • Fritz Parmetler, DI Barbara Draxler, Nadja Schönwälder-Rinder und Hans-Wolfgang Strauss laden zu den Wahnsinnstagen in Leibnitz ein.
  • Foto: poetsch brandmarketing
  • hochgeladen von Eva Heinrich-Sinemus

Alle Jahre wieder kommt nicht nur das Christuskind, nein, alle Jahre wieder kommt auch der Sommerschluss in Leibnitz mit seinen einzigartigen Tagen das Wahnsinns.

LEIBNITZ. Hier zeigen die Mitgliedsbetriebe der Aktionsgemeinschaft “Leibnitz lädt ein!” zwei Tage lang eindrucksvoll auf, was es heißt, Sommerschluss zu feiern und die Kunden nach Strich und Faden zu verwöhnen. Mit tausenden Angeboten und Livemusik (dank Leibnitz Kult). Vor jedem Eingang eines Mitgliedsbetriebes steht die Leibnitzer Herzlinde als Botschafter dieser heuer bereits 31 Jahre alten Gemeinschaft und weist dem Kunden so den Weg zu den Wahnsinnsangeboten.

Einkaufen im Herzen von Leibnitz

Gerade bei den Tagen des Wahnsinns spürt jeder, der die Innenstadt betritt, die Kraft und Inspiration dieser unter Österreichs Bezirkshauptstädten absolut einzigartigen Gemeinschaft. Gemeinsam ist man eben um vieles stärker, effektiver und auch motivierender. Einkaufen im Herz von Leibnitz, dafür steht diese Dachmarke von aktuell 67 Betrieben mit über 400 Mitarbeitern.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Mit dem meinbezirk-Newsletter der WOCHE bekommst du die wichtigsten Infos aus deiner Region direkt aufs Smartphone!

meinbezirk-Newsletter
Mit dem Newsletter einfach näher dran!

Starte top informiert in das Wochenende und abonniere den meinbezirk-Newsletter der WOCHE! Bei uns bekommst du nicht nur die neuesten Informationen aus der laufenden Woche und einen Ausblick auf die Events am Wochenende, sondern auch top Gewinnspiele und Mitmachaktionen -  direkt aufs Smartphone oder auf den PC! Und so einfach geht's:Bundesland und Bezirk auswählenName und Mailadresse eintragenNicht vergessen den Datenschutzinformationen zuzustimmenMailadresse bestätigenJeden Freitag 11:00 Uhr...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen