#steirergegencorona
Marktgemeinde und Freiwillige betreuen "Heiligenkreuz hilft!"

Bgm. Franz Platzer aus Heiligenkreuz am Waasen informiert über das Service von "Heiligenkreuz hilft!"
  • Bgm. Franz Platzer aus Heiligenkreuz am Waasen informiert über das Service von "Heiligenkreuz hilft!"
  • Foto: Furgler
  • hochgeladen von Waltraud Fischer

Zwingende Maßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung des „Coronavirus (Covid-19) mussten durch die Bundesregierung zum Schutz der Bevölkerung, vor allem der älteren Generation, gesetzt werden.

"Am wichtigsten ist dabei im Moment, dass wir alle diese Krise gesund überstehen und uns dann gemeinsam wieder der Zukunft unserer Marktgemeinde widmen können. Gemeinsam werden wir das schaffen!", betont Bgm. Franz Platzer und appelliert: "Ältere Mitmenschen müssen ,isoliert' zuhause bleiben, um die Ansteckungsgefahr auf ein Minimum zu reduzieren. Dazu benötigen Sie die Hilfe der Familie, Verwandtschaft und Nachbarschaft." Ergänzend dazu wird seitens der Marktgemeinde mit Unterstützung Freiwilliger in der Marktgemeinde ein Hilfsdienst zur Besorgung von Lebensmittel und Medikamente eingerichtet – "HEILIGENKREUZ HILFT!"

Wie funktioniert „Heiligenkreuz hilft!"

Das Bürgerservice im Marktgemeindeamt nimmt täglich von 8 bis 15 Uhr unter 03134/2221-0 die Bestellung (Einkaufsliste) auf. Sie teilen den gewünschten Lebensmittelhändler – ADEG-KURZMANN / SPAR-LERNER / JAGA’S-STEIREREI mit, sowie die Artikel und die Menge. Alle Bestellungen, die bis 11 Uhr einlangen, werden zu Mittag ausgeliefert - alle weiteren Bestellungen, die bis 15 Uhr einlangen, werden sodann ab 16 Uhr durch Mitarbeiter der Marktgemeinde zugestellt. Die Verrechnung erfolgt in Bar durch Übergabe des Geldbetrages in einem beschrifteten Kuvert oder mittels Zahl- bzw. Erlagschein. Die Übergabe erfolgt vor der Haustür ohne weiteren Kontakt mit Ihnen!
Medikamente werden über Verschreibung der Allgemeinmedizine Dr. Trummer-Grün und Dr. Hanfstingl direkt bei der Stiefingtal-Apotheke angefordert und ab 16 Uhr zur Abholung vorbereitet oder auf Wunsch über den HILFSDIENST zugestellt!

Schutzmaßnahmen

- Kein Parteienverkehr bzw. Zutritt im Marktgemeindeamt erlaubt: In dringenden Fällen zu kontaktieren – Bürgerservice (03134/2221-0 / Bauhof-Bereitschaft (0664/4246054) / AL Ing. Patrick Pichler (0664/3429834)/ Bgm. Franz Platzer (0664/4246052) – Bitte machen Sie davon Gebrauch, Anträge bzw. Anbringen elektronisch einzubringen.
- Benützungsverbot für öffentliche Spielplätze / Sportanlagen / Turnsäle durch Private u. Vereine.
- AMS – Arbeitslosmeldung bzw. Antragstellung – ohne persönlichen Kontakt: Telefonisch (0810 600 612), per eams-Konto oder per E-Mail: ams.leibnitz@ams.at – Antragsformulare erhalten Sie per Post!
- Das ASZ-Öffnungszeiten in Heiligenkreuz und die Übernahmestellen in der Region Stiefingtal sind bis auf weiteres ausgesetzt. Die Bauhoftätigkeiten beschränken sich überwiegend auf notwendige Instandhaltungsmaßnahmen und auf den Bereitschaftsdienst bzgl. Wasserversorgung und Straßenerhaltung.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen